Nie wichtiger als zur Weihnacht: Chill ma', Baby - mit BKH Biggi Twiehaus

Anzeige

Kaum etwas ist entspannender als einer schnurrenden Katze zuzusehen. Das kennt auch die Unnaerin Sandra Twiehaus, die mit einem Foto von ihrer Biggi am Stadtspiegel-Wettbewerb "Das schönste Haustier" teilgenommen hat. Dabei muss man sich allerdings daran gewöhnen, was tatsächlich für Biggi "entspannt" heißt.

Leider konnte Biggi die Leser bei unserer Wahl nicht so richtig überzeugen, aber die Bilderstrecke mit Biggi, die Sandra Twiehaus uns dann noch zuschickte, wollen wir Euch nicht vorenthalten.

Denn Biggi, eine reinrassige Britisch-Kurzhaar, ist nämlich eine echte Yoga-Katze. "Hilfe, meine Katze ist tot", dachte Frauchen zuerst, als sie ihre Katze das erste Mal in dieser Form auf ihrem Körbchen liegen sah.

Denn Biggi bevorzugt zum Entspannen sehr ungewöhnliche Positionen, bei denen sich zumeist der Kopf unterhalb des Körpers befindet. Aber seht selbst:
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.