Skulpturenbauprojekt im Taubenschlag

Anzeige

Im Rahmen des Kulturrucksack NRW findet am 24. (17 bis 19 Uhr) und 25. März (11 bis 16.30 Uhr) im Taubenschlag an der Kamener Straße 31 ein Skulpturenbauprojekt für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren statt.

Zusammen mit Claudia Rau von der Jugendkunstschule haben die Teilnehmer die Möglichkeit aus verschiedenen Naturmaterialien, Beton und Drähten Skulpturen zu schaffen. Unter dem Motto "Gemeinsam stark" wird ein kollektives Kunstwerk erstellt, das später am Haus befestigt werden soll. Außerdem kann im Anschluss jeder Teilnehmende seine eigene Figur zum Leben erwecken, die er nach der Ausstellung in der Paul-Gerhardt-Kirche am Sonntag, 26. März, mit nach Hause nehmen kann.

Anmeldung


Eine Anmeldung unter der Tel. 02303/63365 ist unbedingt erforderlich, das Angebot ist dank der Förderung des Kulturrucksacks NRW für die Teilnehmer kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.