27 SuS'ler starteten beim 2. Phoenix-Halbmarathon

Anzeige

Dort, wo an schönen Tagen viele Dortmunder spazieren gehen, Fahrradfahren oder laufen, startete der 2. Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon inklusive Staffellauf mit je drei Teilnehmern. Mit großer Begeisterung und entsprechender Beteiligung wurde dieser zweite Halbmarathon von den Telnehmern aufgenommen. Dicht gedrängt ging es bei läuferfreundlichen Wetterverhältnissen los. 27 Aktive des SuS Oberaden nahmen an der Laufveranstaltung teil.

Die meisten Oberadener verbesserten ihre diesjährigen Bestzeiten deutlich und konnten auch einige Mannschaftsergebnisse steigern.


Die Ergebnisse bei den Frauen:
Martina Becker 1:50:54
Dagmar Schlüter 1:52:15
Gabi Fliege 1:52:15
Annegret Brigatt 2:15:06

Die Ergebnisse der Männer:
Ralf Pätzold, 1:30:26
Carsten Petrat 1:32:13
Andre Arendsee 1:35:35
Christian Rohowski 1:41:17
Reiner Kosche 1:41:48
Heinrich Niemietz 1:48:39
Francesco Donato 1:51:50
Martin Delbrügge 1:51:57
Frank Baldrich 1:52:26
Torsten Jantzik 1:57:50
Wilhelm Friedrich Homann 1:58:28
Peter Päckner 2:00:38
Frank Lukas, 2:01:25
Harry Höhn 2:02:30
Ralf Kaltenbach 2:13:33
Peter Steeg 2:19:18
Otto Verfuß 2:19:24

Die Ergebnisse des Dreier-Staffellaufs:
Daniela Freisendorf, Sylvia Brockmann und Petra Wallkamp-Reinecke 2:00:08
Christina Mahlmann, Andrea Fuhrwerk und Jens Becker 2:01:03
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.