Acht Medaillen für Königborner Taekwon-Do-Ka

Anzeige
Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den jungen Sportlern des KSV. (Foto: privat)
Beim ersten Taek­won-Do-Bezirksturnier des Jahres starteten in Velbert acht Akteure des Königsborner SV. Die Sportler holten dabei drei Goldmedaillen durch Ohtay Alsadi,Kerim Demiröz, Amin Benattabou, vier Auszeichnungen in Silber mit Csongor Szekely, Enrico Wamboldt, Marc Marvin Amonat und Josia Krallmann sowie einmal Bronze durch Nick Teichrib.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.