Ausflug des HSC: Gesundheitssportler beim Früchteteppich

Anzeige
Seit über 30 Jahren wird im Foyer der Kirche "St. Maria Heimsuchung" zum Erntedankfest eine biblische Szene aus Früchten, Gemüse und Samenkörnern gestaltet. (Foto: HSC)

Mit insgesamt 56 Teilnehmern startete die Abteilung Gesundheitssport des Holzwickeder SC zur Besichtigung des Herten-Westerholter Früchteteppichs.

Los ging es um 10 Uhr in Unna und 10.30 Uhr in Holzwickede. Nach einem Dorfrundgang vor Ort rund um das schöne Schloss Westerholt mit Golfanlage startete der Reisebus zur Kirchengemeinde "St. Maria Heimsuchung", wo die Gemeindedamen bereits mit Kaffee und Kuchen warteten.

Danach ging es zur Andacht und zur Besichtigung des Früchteteppichs im Kirchenfoyer. Seit über 30 Jahren legen die Frauen von St. Maria Heimsuchung zum Erntedank einen Früchteteppich vor den Altar. Früchte, Gemüse, Kastanien und Samenkörner zeigen jedes Jahr ein anderes biblisches Motiv. Nach dem Besuch des kleinen Kirchmarktes ging es wieder Richtung Holzwickede.

Weitere Ausflüge sind in Planung, Informationen dazu hat Susanne Werbinsky, Tel. 02301/12109.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.