Denis Schmitz in B-Kader berufen

Anzeige

Der Rennrollstuhlfahrer Denis Schmitz (RGS Bönen) wurde aktuell in den B-Kader der Leichtathletik des Deutschen Behindertensportverbandes berufen.

„Das ist ein großer Schritt in meiner sportlichen Laufbahn“, sagt Denis. „Durch diese Berufung habe ich die Möglichkeit den Olympiastützpunkt Westfalen jederzeit, und mit allen seinen Angeboten zu nutzen. Dort befindet sich z.B. eine Leichtathletikhalle, in der ich im Winter gut trainieren kann.“ Damit wäre die Winterpause optimal genutzt, bevor es dieses Jahr wieder auf einige Lehrgänge und Wettkämpfe geht. „Ich möchte mich ja weiter verbessern“ fügt der sympathische Sportler hinzu.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.