Eine gelungene Premiere: Bergkamener Volkslauf an neuem Ort

Anzeige
Den Sieg sicherte sich Lars Beckmann (r.) von den Laufsportfreunden Werne vor Marvin Pufahl (l.) vom TV Werne. (Foto: privat)

Bei den Verantwortlichen des TLV Rünthe wich die Anspannung der letzten Tage der Freude über die gelungene Verlegung des Bergkamener Volkslauf von der Hellweg-Hauptschule ins Hafenstadion Rünthe. „Die Strecke ist gut zu laufen!“, „Viel besser als in den Vorjahren!“ und „Der Lauf hat Freude gemacht!“ waren nur einige der zustimmenden Äußerungen.

Die Strecken über fünf und zehn Kilometer führten ausschließlich entlang des Datteln-Hamm-Kanals und durch die Lippewiesen. Durch die Verlegung des Start- und Zielbereichs entfiel das ungeliebte Teilstück über die Rünther Straße.
Pünktlich um 9.30 Uhr startete der Vereinsvorsitzende des TLV Rünthe, Manfred Filipponi, auf dem Kanaldamm das Feld der 101 Starter für den Lauf über fünf Kilometer. Den Sieg sicherte sich Lars Beckmann (M 20) von den Laufsportfreunden Werne in der Zeit von 17:36 Minuten mit deutlichem Vorsprung von 25 Sekunden vor dem Zweitplatzierten, Marvin Pufahl (M U18), vom TV Werne.

Als erste Frau erreichte Isabel Hafenmeyer (W 20) von der LG Schwerte als gesamt Vierte das Ziel nach 19:39 Minuten. Um 10.15 Uhr fiel der Startschuss für den Hauptlauf über zehn Kilometer. Mit der Zeit von 34:58 Minuten erreichte Timm Voß (M20) von der LGO Dortmund im Feld der 102 Teilnehmer als erster das Ziel. Ihm folgte unmittelbar Steffi Rötger (W40) als erste Frau mit der sehr guten Zeit von 37:50 Minuten.

Beim Walking über zehn Kilometer, das fünf Minuten nach dem Hauptlauf gestartet wurde, beteiligten sich 16 Walker. Der Bambinilauf auf dem Rasen im Innenraum des Hafenstadions komplettierte die gelungene Veranstaltung. Zur Freude der kleinen Athleten durften sie wie die Großen unter dem Zielbogen über die Ziellinie laufen. „Den Läufern bietet sich eine schöne Kulisse mit vielen Zuschauern beim Zieleinlauf“, bewertete auch der Volkslaufwart des TLV Rünthe, Michael Neuhaus, die Verlegung der Veranstaltung positiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.