Elf NRW-Medaillen für Masters der Schwimmfreunde Unna

Anzeige
Katrin Richter der Schwimmfreunde Unna. (Foto: privat)

Die in Krefeld ausgetragenen NRW-Meisterschaften brachten für das Masters-Quartett der Schwimmfreunde Unna bei jedem Start einen Medaillengewinn.
3 Mal Gold, 5 Mal Silber und 3 Mal Bronze. So lautete die Bilanz nach zwei Veranstaltungstagen.

Der seit fast 25 Jahren an überregionalen Masters Wettkämpfen teilnehmende Alfred Kunzig konnte sich auch diesmal in die Siegerliste eintragen. Der 85-jährige Unnaer errang in Krefeld die Altersklassen-Titel über 50 m Brust und 50 m Rücken.
Als Generalprobe für die kommenden Masters-Weltmeisterschaften in Budapest betrachteten Katrin Richter und Monika Kuhnert ihre Starts bei diesen Landesmeisterschaften.

Katrin Richter schaffte insgesamt fünf Mal einen Platz auf dem Siegerpodest. Als vielseitige Schwimmerin gewann sie das 50 m Brustrennen, wurde Zweite über 50 und 100 m Schmetterling und Dritte über 50 m Freistil und 100 m Brust.
Monika Kuhnert belegte über 100 m Brust Rang zwei und im 50 m Schmetterlingslauf Rang drei.

Nach vielen anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Starts in den vergangenen Monaten beendete die Deutsche Vizemeisterin Katharina Neuhaus mit zwei weiteren Top-Platzierungen die lange Saison. Katharina holte sich jetzt über 200 m Freistil und 50 m Rücken NRW-Silber.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.