Erfolgreiche Halbzeitbilanz beim TV Speckbrett Hemmerde

Anzeige
Die Mannschaften des TV Speckbrett Hemmerde können in der ersten Halbzeit der Sommerrunde eine erfolgreiche Bilanz vorweisen. (Foto: privat)

Die Mannschaften des TV Speckbrett Hemmerde können in der ersten Halbzeit der Sommerrunde eine erfolgreiche Bilanz vorweisen.

Die Mannschaft "Gemischt U10 Midcourt" wurde Gruppenerster in der Kreisliga und spielt jetzt in der Endrunde um die Kreismeisterschaft Lippe. Die Damen 55 haben das Ziel Klassenerhalt in der Ruhr-Lippe-Liga Gruppe 042 erreicht. Die Herren 70/1 haben den Klassenerhalt in der Ruhr-Lippe-Liga Gruppe 166 erreicht und stellen einen Vereinsrekord auf. Keine Mannschaft vom TV Speckbrett Hemmerde spielte so oft in einer Saison 3:3.

Die Mannschaft Herren 70/2 hat den Aufstieg in die Bezirksliga knapp verpasst. Ein einziges Match fehlte zum direkten Aufstieg. In der Kreisliga Gruppe 171 belegt die Mannschaft Platz 2. Die Damen 30 haben das Ziel Klassenerhalt in der Bezirksliga Gruppe 018 erreicht.

Weitere Informationen können Interessierte der Homepage des TV Speckbrett Hemmerde entnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.