Gelungene Gürtelprüfungen in der Karate-Abteilung des KSV Unna

Anzeige
Unna: Harkortschule |

Einige Mitglieder der Karate-Abteilung des Königsborner SV, absolvierten in ihrer neuen Sporthalle, in der Harkortschule, die Prüfung zum nächst höheren Gürtel.

Den Weißgurt ( 9. Kyu) haben jetzt Jolin Gröne, Finn Schwark und Merlin Luckow.

Aufgrund seiner sehr guten Leistungen konnte Leon Lebrecht einen Gurt überspringen und darf direkt den Gelbgurt ( 8. Kyu) tragen.

Die Prüfung zum Gelbgurt ( 8. Kyu) bestanden Lara Brinkmann, Steven Koel, Leon Lebrecht, Lukas Neumann und Julia Schmidt.

Den Orangegurt ( 7.Kyu) holte Markus Winter.

Zum Grüngurt ( 6.Kyu): Robert Kurda. Den Blaugurt ( 5.Kyu) erreichten: Frank Groß und Michael Tuchel.

Den Braungurt (3.Kyu) erreichte Rolf Krause.

Die nächst höhere Graduierung (2. Kyu) erlangte Peggy Deventer.

Die Karate-Abteilung freut sich über Neueinsteiger (ab zehn Jahre). Infos beim Königsborner SV.

Trainiert wird dienstags und donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr (Kinder) und 19.30 bis 21.30 Uhr (Jugendliche und Erwachsene). Die Karate-Abteilung des KSV- Unna freut sich über Neueinsteiger.

Weitere Infos bei Markus Sobotta (Tel. 02303/254087).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.