Judo Club Holzwickede: Lea Reinecke erkämpft 2ten Platz beim Kyu Cup

Anzeige
Härtetest bestanden: Lea Reinecke holt den zweiten Platz beim Turnier in Wickede. (Foto: JCH)

Als Vertretung nahm Lea Reinecke vom Judo Club Holzwickede am diesjährigen Kyu Cup in Wickede (Ruhr) teil, das erste Turnier in ihrer neuen Altersklasse U18 und dann noch nach längerer Pause. Die junge Kämpferin bestand die Prüfung mit Bravour und erreichte nach hartem Kampf den zweiten Platz.

Im ersten Kampf konnte Lea sich gegen eine Kämpferin aus Lippetal ungefährdet durchsetzen. Mit dem Wurf Ko-soto-gake (Kleines Einhängen) der einen Wazari brachte und anschließenden Haltegriff war der Kampf nach knapp einer Minute beendet.

Im anschließenden Finale traf Lea auf Tia den Ridder vom Kodokan Olsberg, einer älteren und erfahrenen U18 Kämpferin was eine schwere Aufgabe erwarten lies. Lea ging den Kampf dominant an und konnte die Gegnerin zu zwei Strafen zwingen. Im Kampfverlauf wirkte sich der konditionelle Rückstand aus und Lea wurde mit einem tiefen Schulterwurf geworfen, was der Gegnerin einen Wazari einbrachte. Lea brachte den Ridder im weiteren Kampfverlauf mehrmals in Bedrängnis, konnte den Rückstand bis zum Schluss aber nicht mehr aufholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.