Judokämpfer Jona Schmidt vom JC Holzwickede für die Westdeutschen Meisterschaften U15 qualifiziert

Anzeige
Jona Schmidt und sein Trainer Fabian Langer. (Foto: privat)

Jona Schmidt vom Judo Club Holzwickede (JCH) nahm bei den Bezirksmeisterschaften in Kamen teil und konnte sich den dritten Platz erkämpfen.


Der erste Kampf gegen Rodrigues vom Soester TV ging auf Augenhöhe über die volle Kampfdistanz und Jona musste sich leider mit Yuko geschlagen geben.
Jetzt ging es in der Trostrunde weiter, der zweite Kampf ging nach der Hälfte der Kampf mit einem Haltegriff an Jona.´Die dritte Begegnung gegen Eurich vom Judoka Rauxel gewann Jona mit voller Punktzahl.

Den Kampf um den dritten Platz gegen Schruff von der Sport-Union Annen konnte Jona vorzeitig beenden und sich das Ticket zur Westdeutschen Meisterschaft sichern. Trainer Fabian Langer war mit der Leistung seines Kämpfers voll zufrieden und jetzt geht es in die Vorbereitung zur Westdeutschen Meisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.