Julius Dräger holt den fünften Saisonsieg

Anzeige
Julius Dräger (M.) und Luca Harter (r.) werden hier vom Präsidenten des Radsportverbandes Bernd Potthoff geehrt. (Foto: privat)

Julius Dräger vom Rad-Sport-Verein (RSV) Unna zeigte wieder ein starkes Rennen. Mit dem Sieg im Straßenrennen in Gesmold/Niedersachsen vor dem Hannoveraner Kuschla gewann er sein fünftes Rennen in der noch kurzen Saison. Sein Freund und Trainingspartner Luca Harter zeigte in der Jugend ebenfalls eine starke Leistung und kam mit dem dritten Platz ebenfalls auf das Podium.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.