Katharinenschule erlangt zwei erste Plätze beim Bezirksturnier des Milchcups 2017

Anzeige
Die Teams der Klassen 3a und 4b der Katharinenschule nach der Siegerehrung in Iserlohn. (Foto: privat)

Einen Riesenerfolg feierten die Klassen 3a und 4b der Katharinenschule. Beide Teams reisten zum Bezirksturnier des Milchcups (Rundlaufturnier im Tischtennis) nach Iserlohn. Nach spannenden Spielen in den Vorrunden errangen beide Teams in ihrer jeweiligen Altersklasse das Finale.

Während die Viertklässler sich deutlich im Finale durchsetzten, errangen die Drittklässler erst im entscheidenden Satz den Sieg. Somit gewannen beide Klassen den Bezirkstitel. Ende Spril steigt das Landesfinale in Düsseldorf. In Iserlohn gingen für die 3a Linn Bäumer, Lennart Clever, Colin Drepper, Jannis Knobloch und Eni Rohleder als Sieger von den Platten und für die 4b qualifizierten sich Lennox Drasen, Gianmarco Re, Ricco Stenner, Jonah Thielemeier und Paul Zink für das Endturnier in Düsseldorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.