Nachlese: Sechs spannende Tage beim 15. Reit- und Springturnier in der Massener Heide

Anzeige
 
Thomas Wiese und Sandra Ernst
Unna: Reitsportzentrum Massener Heide | Sonntag, 26. April 2015

Viele Highlights im Programm



Wie auch in den Vorjahren wurde wieder „spannender Spitzensport“ und ein „tolles Rahmenprogramm“ geboten.
Dazu gehörten Springprüfungen bis zur Klasse S**, Dressurprüfungen vom Reiterwettbewerb bis zum Grand Prix und viele Jungpferdeprüfungen.

Bereits zum  zweiten Mal war das Reitsportzentrum Massener Heide Ausrichter des Deutschen Championats der Berufsreiter in der Sparte Dressur. Heiner Schiergen aus Krefeld mit Henny Hennessy wurde Deutscher Meister der Berufsreiter Dressur 2015. Mit auf das Siegertreppchen kamen Tobias Nabben aus Bottrop mit Peppo und Ulrike Kick aus Weiden in der Oberpfalz mit Ruling Pedro.
Die Qualifikationsprüfungen für fünf- und sechsjährige Dressurpferde zum Bundeschampionat in Warendorf wurden ausgetragen, und auch die Nachwuchsreiter wurden an diesen Tagen nicht vernachlässigt. Wie auch schon in den Vorjahren war Nicole Uphoff-Selke mit ihrem Nachwuchschampionat im Reitsportzentrum. Hier wurden die Junioren der Dressur für das Finale gesichtet um einen Reitsportsponsoringvertrag zu gewinnen und ein Teil des Equiva-Teams 2015 zu werden.

10 Jahre Reitsportzentrum
Im Rahmen des 15. Reit- und Springturniers feierte das Reitsportzentrum Massener Heide das 10-jähriges Jubiläum. Auch die langjährige Geschäftsführerin Sandra Ernst ist von Anfang an dabei. Sie ist Reitlehrerin, Lehrmeisterin, Organisationstalent, Pferdekennerin und einfach eine tolle Chefin, sagt das Reitsportzentrum-Team.
Sie wird eine neue berufliche Herausforderung annehmen, sagte Thomas Wiese im Rahmen der Siegerehrung für das Championat der Berufsreiter Dressur. Danke und alles Gute. Sandra Ernst wird uns aber als Beraterin auch in Zukunft zur Seite stehen.

An allen Tagen war auch die Einkaufs- und Erlebnismeile geöffnet. Nach Herzenslust konnte geshoppt, geschlemmt und am Samstag und Sonntag konnten auch die tollen Kinderattraktionen ausprobiert werden. Natürlich wurden die Gäste wie immer in kulinarischer Hinsicht durch die hauseigene Gastronomie verwöhnt.

Starke Pferde treffen Pferdestärken
Im Dressurviereck und im Parcours gaben die Vierbeiner ihr Bestes. Auf der Erlebnismeile gab es Pferdestärken einer ganz anderen Art zu sehen. Eine Auswahl exklusiver Sportwagen ließ so manches Herz der Autobegeisterten höher schlagen.


Mein Fazit
Bei meinen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Besuchern und Aktiven des Turniers habe ich festgestellt, wie faszinierend der Reitsport sein kann. Unser Stadtteil Unna-Massen, unsere Kreisstadt Unna und der Kreis Unna können stolz auf diese so schöne und einmalige Reitsportanlage sein. Mein Dank geht an alle die spontan bereit für ein Fotoshooting waren.


Alle Prüfungen, Ergebnisse und Starterlisten für das Turnier gibt es unter
» Turnierservice Hollmann
» Fotos und Siegerehrung des Deutschen Championats der Berufsreiter in der Sparte Dressur.

Reitsportzentrum Massener Heide
Reitsport GmbH
Massener Heide 10
D-59427 Unna
Tel. 02303 / 230 498- 0
» Reitsportzentrum Massener Heide

Fotoauswahl aus den Turniertagen
© Jürgen Thoms

27.04.15 16:38:17
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.199
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 27.04.2015 | 19:00  
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 27.04.2015 | 19:19  
9.726
Jürgen Thoms aus Unna | 29.04.2015 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.