Nachwuchs der Schwimmfreunde Unna sprintet zu Gold

Anzeige
Goldiger Nachwuchs: Die erfolgreichen Schwimmerinnen der SFU. (Foto: SFU)

Sechs Nachwuchstalente der Schwimmfreunde Unna starteten erfolgreich beim Kaiserauer Sprintertag im Hallenbad Methler. Mit jeweils drei Siegen spielten Lilian Götze (Jahrgang 2007) und Danielle Nitschke (Jahrgang 2006) in ihrer Altersklasse eine überragende Rolle.

Lilian gewann die Goldmedaillen über 50 m Freistil, 50 m Rücken und 100 m Lagen und schlug als Dritte beim Rückenschwimmen an. Nach einem 3. Platz auf der Rückenstrecke war Danielle die Schnellste über 50 m Brust, 50 m Freistil und 100 m Lagen.

Die gleichaltrige Alexandra Maksimets vervollständigte die SFU-Siegerliste mit Rang eins über 50 m Rücken. Die 10-Jährige schlug außerdem drei Mal als Zweite an.
Zwei 3. Plätze gab es für Erik Schmidt in den Rennen über 50 m Freistil und 50 m Rücken. Jana Seibel holte sich bei ihren vier Starts vier Mal die Bronzemedaille, Ihre Zwillingsschwester Evelin wurde drei Mal Vierte.

In den Mädchenstaffeln über 4 x 50 m Freistil und Lagen schwamm das Schwimmfreunde-Quartett (Götze, Nitschke, Maksimets, E. Seibel) jeweils zur Silbermedaille.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.