Neue Rekorde beim Dribbeln

Anzeige
Die Damen des BSV Heeren beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup 2015
Die Damenmannschaft des BSV Heeren aus der westfälischen Stadt Kamen zeigte bereits letzte Woche Dienstag eine bärenstarke Leistung. Beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup hat Trainer Oliver Witt eine überzeugende Demonstration seiner Landesligistinnen am Ball gesehen. Die bestehende Rekordzeit von Marlin Friedrich (HSC Holzwickede) mit 7,37 Sekunden wurde von Svenja Grossat (BSV Heeren) auf 7,04 Sekunden verbessert. Darauf folgen gleich zwei weitere Damen des BSV Heeren, Ramona Schnatmann mit 7,17 und Daniela Müller mit 7,35 Sekunden.

Gestern, den 23. September ab 20:00 Uhr, traten die Dortmunder Damen des BV Westfalia Wickede an. Hier knackte Sandy Deans die 7 Sekunden Marke, und legte eine Zeit von 6,68 Sekunden vor. Das ist neuer Rekord beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup, und wird nicht einfach zu überbieten sein.

Nächste Woche am 30.09.2015, ab 19:00 Uhr gehts weiter mit den Fußballerinnen beim VfK Weddinghofen. Natürlich sind wir wieder live für Sie mit dabei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.