Offene Unnaer Badminton-Stadtmeisterschaften 2016

Anzeige
Siegerehrung der Badminton-Stadtmeisterschaften im Einzel. (Foto: privat)
Unna: Unna |

Begeisternder Badmintonsport, mit sehr guten Ergebnissen der BSC-Unna Spieler/innen, wurde geboten.

Der BSC Unna 1978 e.V., als Ausrichter der diesjährigen Stadtmeisterschaften im Badminton, war mit dem zweiten Wochenende, an dem in den Mixed- und Doppel-Disziplinen die Stadtmeisterinnen und Stadtmeister ermittelt wurden, in jeder Hinsicht wieder sehr zufrieden.

Es wurde Badmintonsport mit hochklassigen und spannenden Begegnungen, geboten, was die Zuschauer natürlich begeisterte. Das Teilnehmerfeld erstreckte sich, bezogen auf alle Disziplinen, aus Teilnehmer/innen aus dem Raum Bonn bis Münster, sowie Paderborn bis Mühlheim. Das zeigt, wie attraktiv diese Wettkämpfe sind.

Als erfolgreichster, teilnehmender Verein, erwies sich der Badminton Sport Club Unna, mit drei Stadtmeistertiteln (Dameneinzel Kreisliga/Kreisklasse-Daniela Lüllmann, Herreneinzel Hobbyklasse-Mario Scharff und Mixed-Doppel Kreisklasse-Nicole Mengel und Jens Dargel) sowie weiteren sehr guten Platzierungen.

Ein Highlight war, Herrn Bodo Micheel, als 1. Vorsitzenden des StadtSportVerbandes Unna (Veranstalter) begrüßen zu dürfen, der es sich nicht nehmen ließ, an der Siegerehrung teilzunehmen und zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des BSC Unna, Dieter Jankovec, den frisch gebackenen Stadtmeisterinnen und Stadtmeistern, die Trophäen zu überreichen.

Herr Micheel ließ auch von dem Schirmherrn der Veranstaltung, unserem Bürgermeister, Herrn Werner Kolter, herzliche Grüße ausrichten. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und auf eine hoffentlich wieder „volle Hütte“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.