Rasenradballturnier des RV Methler erfolgreich - 2017 Neuauflage

Anzeige
Martin Herwig vom RV Methler und Bundesligaspieler Daniel Endruweit setzten sich souverän mit 41:8 Toren gegen das gegnerische Team durch. (Foto: RV)

Bei herrlichem Wetter und auf einer optimal vobereiteten Rasenfläche begrüßte der RV Methler über 200 Besucher zu seinem Rasenradballturnier. „Ich bin überwältigt von der Resonanz der Kamener Bevölkerung“, staunte der Bundesligaspitzenspieler Daniel Endruweit aus Iserlohn. „Nicht einmal bei unseren Bundesligaspieltagen spielen wir vor einer solchen Kulisse."

Gemeinsam mit seinem zugelosten Partner, Martin Herwig vom heimischen RV Wanderlust Methler, setzte sich Endruweit mit 15:0 Punkten und 41:8 Toren vor Dennis Linke und Leon Bräunig (beide RV Methler) mit 12:3 Punkten und 13:13 Toren

Auch ehemalige Hallenradsportgrößen des RV Methler wie Kurt Erdmann als mehrfacher Gaumeister im Kunstradfahren sowie langjähriger Bundesligaspieler und das langjährige Bundesligaduo Klaus Poddig/Rainer Schelkmann kamen zum Turnier.

Zwischen den Radballspielen konnten die Gäste die jungen Mädchen des Vereins bewundern, die ihre Einradfahrkünste unter Beweis stellten und die dritte im RV Methler beheimatete Disziplin, das Radpolo, vorstellten.

„Das Ziel, mit diesem Turnier unter freiem Himmel der breiten Öffentlichkeit unseren sonst nur in der Halle ausgeübten Sport näher bringen, haben wir erreicht", freut sich Manfred Chytralla, 1. Vorsitzender des RV Methler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.