Schwarzer Gürtel im Kuk Sool Won

Anzeige
Meister Karl Heinz Gruber (v.l.), Claudia Standop, Grossmeister Dr. Minh Tah Jao , Oliver Bäcker, Meisterin Michele Thompson Gruber, knieend vorne Lina Riedel. (Foto: privat)
Unna. Unter den strengen Augen des Prüfers Dr. Minh Tah Jao, der den Vorsitz des Prüfungskomitees leitet, absolvierten die Schüler des Kuk Sool Won Kampfsportcenters ihre Prüfung.
Hartes Training, Fleiß und Ehrgeiz zahlten sich nun endlich aus. Es war ein großer Schritt für die Schüler, nach vielen Jahren intensiven und harten Trainings absolvierten Sie die Prüfung zum 1. Dan - dem schwarzen Gürtel.
Die Danprüfung der koreanische Kampfkunst Kul Sool Won, die mit mehr als 3.600 Techniken zu einer der wirkungsvollsten Selbstverteidugssystemen der Welt gehört, hat es in sich. So mussten die Prüfungsabsolventen nicht nur Verteidigungstechniken und Formenläufe absolvieren sondern auch Waffentechniken und Bruchtests der verschiedensten Schwierigkeitsgrade.
So bestanden unter dem Vorsitz des Prüfungskomitees Dr. Minh Tah Jao (10. Dan) und der Meisterin Michele Thompson Gruber (5. Dan) sowie des Meisters Karl-Heinz Gruber (7.Dan) Lina Riedel aus Kamen-Heeren, Claudia Standop aus Unna-Uelzen und Oliver Bäcker aus München die Prüfung zum ersten 1. Dan (schwarzer Gürtel).
Mit diesen Leistungen würdigten die Prüfer nicht zuletzt auch die Leistung der Trainerin, der mehrfachen Weltmeisterin und Welt­rekordhalterin, Michele Thompson Gruber.
Weitere Informationen zur Sportart und einem Schnuppertraining unter Tel. 02303/68762 ab 16.30 Uhr oder im Internet unter www.kuksoolwon.eu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.