Sieg für Julia Ritter

Anzeige
Oberaden. Beim Hallensportfest des TuS Scharnhorst siegte die aktuelle Westfalenmeisterin Julia Ritter vom SuS Oberaden im Kugelstoßen mit der Weite von 14,13 Metern. Ihre Schwester Emily (W11) holte im 800-Meter-Rennen den dritten Platz und lief in 2:45,18 Minuten persönliche Bestleistung. Nach längerer Wettkampfpause gewann Annalena Garand (W10) ihren 50-Meter-Zeitlauf in 8,45 Sekunden und belegte damit in der Endabrechnung Platz sechs. Im Weitsprung flog sie mit 3,60 Meter auf Platz 4. Bruder Niki erreichte sein bestes Ergebnis im Kugelstoßen der Altersklasse M13.Er belegte mit 7,88 Metern Platz 5.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.