Silber und Bronze für den TV Unna

Anzeige
Gabriele Weller und Claudia Schulte zufrieden mit ihrem Auftritt. (Foto: privat)

An den Deutschen Seniorenmeisterschaften im thüringische Leinefeld-Worbis haben drei Athletinnen des TV Unna teilgenommen.

Am erfolgreichsten zeigte sich die Älteste im Team: Gisela Sieben (Altersklasse W65) holte mit einer Saisonbestleistung von 16,56 Sek. auf 100 m Silber.
Auch Werferin Gabriele Weller (W55) konnte mit einer Medaille nach Hause fahren. Im Kugelstoßen sicherte sie sich mit einem starken fünften Versuch und Saisonbestleistung (9,85 m) den Bronzerang. Auch mit ihren Leistungen im Hammerwurf auf knapp 27 m und im Diskuswurf (24,24m) ist sie mehr als zufrieden.

Nicht ganz so gut lief es für Claudia Schulte (W45), die im Weitsprung zwar die vier Meter erreichte, aber deutlich hinter ihren Möglichkeiten blieb. „Mir fehlten meine Vereinskameradinnen“, erklärte sie ihre Schwierigkeiten beim Anlauf. Wechselnde Winde machten es schwer, das Brett optimal zu treffen ohne Coaching von außen. Über 200 m zeigte sie eine gute Leistung (30,42 Sek.).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.