Spannende Kämpfe, voller Einsatz

Anzeige
Das Trainerteam und die jungen Judoka waren sehr zufrieden mit den Leistungen und freuen sich auf die nächsten Turniere. (Foto: JCH)
Alle 14 Nachwuchskämpferinnen und Kämpfer des Judo Club Holzwickede, die bei einem Turnier in Bochum an den Start gingen, ergatterten einen Platz auf dem Siegertreppchen. Sechs Mal Gold, fünf mal Silber und drei Mal Bronze holten die Judoka der Altersgruppen U9 und U12 nach Hause.

Ziel des Turniers war, den Judoka in möglichst vielen Kämpfen die Möglichkeit zu geben, die im Training erlernten Techniken anzuwenden und Kampferfahrung zu sammeln.

Die jungen Nachwuchsjudoka des Judo Club Holzwickede zeigten für ihr Alter tolles Judo und hatten viel Spaß bei diesem Turnier.

In der Alterklasse U9 gingen die Goldmedaillen an Sydney Ferch, Noah Smolarcyk, Victoria Berger und Tobias Reinecke, den zweiten Platz holte Levin Hörholdt, die Bronzemedallien erkämpften Samuel Trompeter und Ben Thöle.

Bei den älteren Kämpfern der Klasse U12 holten Angelina Maisinger und Ricardo Trompeter die ersten Plätze, Niklas Grund, Tom Schulte, David Buschmann und Jaron Schankat die Silbermedaillen und Magdalena Duser einen dritten Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.