„Team Hansa“ des Hansa Berufskollegs Unna gewinnt den Integra-Cup

Anzeige
Unna: Hansa Berufskolleg | Beim diesjährigen Integra-Cup belegte das Team des Hansa Berufskollegs souverän den ersten Platz in der Gruppe der 14- bis 17-Jährigen. Unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ spielten zum vierten Mal Jugendliche aus Unna gegeneinander Fußball, um ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen. Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ war es für das Hansa Berufskolleg natürlich Ehrensache an dem Turnier teil zu nehmen und Trainer Michael Wormstall hatte seine Jungs optimal vorbereitet, so dass das „Team Hansa“ die T-Shirts für den ersten Platz und kleine Pokale mit nach Hause nehmen konnte.

Der Integra-Cup wird jedes Jahr vom Integrationsrat der Stadt Unna, dem Stadtsportbund und weiteren Organisatoren ausgerichtet und leistet einen wertvollen Beitrag zur Integration Jugendlicher.

Als Anerkennung für das Engagement als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhielt das Hansa Berufskolleg außerdem einen Pokal, den Svenja Wenzel von der Vorsitzenden des Integrationsrates Ksenija Sakelsek entgegen nahm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.