U16 des Judo Club Holzwickede holt Bezirkstitel

Anzeige
Hasan Djamaledin, Jonathan Salgueiro, Tjaven Nentwig, Kjell Schwientek und Trainer Jonas Breier-Neteler lassen Elias von der Brelie stellvertretend für das ganze Team hochleben. (Foto: JCH)

Als Tabellenführer reiste die Mannschaft des Judo Club Holzwickede zum zweiten Kampftag der Bezirksliga Arnsberg für die ausstehenden 4 Mannschaftskämpfe an. In 5 Gewichtsklassen mit Hin- und Rückrunde wurde die Bezirksmeistermannschaft in dieser Altersklasse ausgekämpft.

Das JCH-Team vertraten Elias von der Brelie, Jonathan Salgueiro, Hasan Djamaledin, Kjell Schwientek und Tjaven Nentwig. In der ersten Begegnung traf das JCH Team auf den TUS Iserlohn, das mit 8:2 besiegt wurde. Gleiches Ergebnis gelang gegen die Mannschaft vom BSC Linden. Anschließend kam es mit dem Tabellenzweiten, dem starken Team von Kentai Bochum, zum Showdown. Nach 10 spannenden Kämpfe, die teilweise erst in der Verlängerung entschieden wurden, kam es zu einem leistungsgerechten 5:5.

Nach einem abschließenden 6:4-Sieg gegen den TV Freudenberg wurde die Liga mit einem beeindruckenden Ergebnis abgeschlossen: Nicht ein Spiel mussten die Kämpfer aus Holzwickede verloren geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.