VfL Kamen verabschiedet sich von Jennifer Moses

Anzeige
v.l. Trainer Mario Unger, verdeckt Marius Schultze, Nils Lochmann, Maik Jäger, Sehmi Akdogan, Julian Bender, Nigg Weppler, Charalampos Stefanidis, Janik Neuholz, Maurice Unger, Elias Mank, Niklas Lippe, William Moses, Hyusein Stoyanov, Betreuer Andreas Schultze, Maxim Menke, Kevin Bart und Trainer Thomas Stehula. Im Vordergrund knieend: Jennifer Moses (Foto: privat)

Stolz präsentierten sich die D- Jugendlichen des VfL Kamen in neuen Trikots, um Jennifer Moses zu verabschieden. Sie überreichten ihr ein tolles Fotoalbum mit vielen Bildern aus Spielen der letzten vier Jahre.

Dazu bekam sie ein T- Shirt mit einem Mannschaftfoto und den Unterschriften der Spieler, Trainer und Betreuer. "Jenny" war sichtlich überrascht und hat sich unheimlich gefreut, sodass am Ende noch ein paar Tränen flossen.
Alle wünschten ihr viel Glück und Erfolg bei ihrem neuen Verein, dem VfL Bochum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.