Vier Starter, vier Medaillen: Bogenschützen des BSC erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

Anzeige
Marco Breyer, Jürgen Runte, Bernd Matschewski und Udo Weinberg nach überaus erfolgreichem Turnierabschluss. (Foto: Marco Breyer)

Vier Sportler des BSC Bergkamen machten sich früh auf den Weg zur Bezirksmeisterschaft/Halle des BRSNW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW) in Leverkusen. Alle vier kehrten mit einer Medaille nach Bergkamen zurück.

Marco Breyer trat in der Herrenklasse Recurve an, Jürgen Runte in der Altersklasse Recurve und bei den Compoundschützen gab Bernd Matschewski
in der Altersklasse sein Debut. Der Senior des Teams Udo Weinberg komplettierte das Quartett auch mit dem Compoundbogen.

In der Halle werden insgesamt 60 Schuss in zwei Durchgängen á 10 mal 3 Pfeile geschossen. Im ersten Durchgang lief es für alle vier zäh. Nach einem hervorragenden zweiten Durchgang wurden die Schützen am Ende des Turniers aber belohnt: Die beiden Compoundschützen errangen jeweils die Drittplatzierung. Jürgen Runte wurde mit Gold belohnt und Marco Breyer erreichte als bester Recurver des Tages ebenso den ersten Rang.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.