Zumba-Fitness beim HSC-Gesundheitssport speziell für Anfänger

Anzeige
(Foto: privat)

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der HSC-Gesundheitssport jetzt neben Kursen in Unna, Kamen und Holzwickede am Vormittag, nun auch Zumba-Fitness für Anfänger in Holzwickede an. Los geht es am Freitag, 28. April, um 18.30 Uhr in der Sporthalle der Nordschule (Eingang Kantstraße).

Das Besondere an diesem Kurs: Er richtet sich ausschließlich an Zumba-Anfänger. Gesundheitssport-Chefin Susanne Werbinsky: „Viele Interessierte sind direkt zu uns gekommen mit dem Wunsch, dass wir uns um sie als Neueinsteiger kümmern und ein entsprechendes Angebot für Anfänger entwickeln. Zudem ist der Begriff Zumba rechtlich geschützt, man braucht also auch entsprechend lizensierte Übungsleiter.“ Das ist bei unserer neuen Trainerin gegeben und somit kann es direkt nach den Osterferien losgehen.

Zumba enthält Tanz- und Aerobic-Elemente

Für Tänze untypisch arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik. Die Zumba-Choreografie verbindet Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo, aber auch einige Bollywood- und Bauchtanzbewegungen. Schnelle und langsame Rhythmen bestimmen die Zumba-typische Musik. Zumba ist ein Ausdauertraining zur Steigerung der Fitness und dient gleichzeitig der Gewichtsreduktion. Die neue Trainerin führt alle Anfänger Schritt für Schritt in die Zumba-Fitness ein.

Der Kurs in Holzwickede läuft über zwölf Wochen und wird für den Sonderbeitrag von 50 Euro angeboten. Eine Anmeldung ist nicht dringend notwendig. Also einfach hingehen. Infos ab dem 20. April bei der Verwaltung des HSC-Gesundheitssport unter Tel. 02301/12109 oder per E-Mail unter hsc-werbinsky@gmx.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.