Zweite UN Open startet mit Turnierwoche

Anzeige
Zweite UN Open startet mit Turnierwoche (Foto: privat)

Mit sportlich ansprechenden Leistungen in der Qualifikation und der ersten Hauptrunde starteten die zweite UN OPEN sowohl bei den Damen als auch bei den Herren in eine viel versprechende Turnierwoche.

Mit einem Sieg (6:3/6:2) in der Qualifikation über Allayar Zweiböhmer (Tennispark Versmold) erreichte Rickmer Meya (TC Grün Weiß Unna) die Hauptrunde, die GW-Cheftrainer Gustavo Re und die neue Nummer 1 im Kurpark, Franko Augustin Mazzoni, bereits mit ihrer Wildcard erreicht hatten. Dort musste sich Re allerdings Igor Kohoroshilov (22, Dortmunder TK) mit 6:2, 2:6 und 0:6 geschlagen geben, Mazzoni, der aus Argentinien kommend gar kein Hallenspiel gewohnt ist, unterlag Buvaysar Gadamauri vom TC GW Herne, und schließlich mit Rickmer Meya auch der letzte Grün-Weiße im Feld gegen Alexander Mannapov vom Dorstener TC.

Nationaler Tenniszirkus

Zuvor waren bereits trotz zufriedenstellender bis zum Teil sehr guter Leistungen andere heimische Qualifikanten gescheitert, allen voran der erst 13-jährige Lennart Sude, der mit seinem Start im nationalen Tenniszirkus zeigte, dass in Zukunft durchaus mit ihm zu rechnen ist. Max Rabe (1. Herren GW Unna) unterlag dem Hagener Julian Krenzlers nur knapp mit 3:6, 7:6 und 6:2.

Der TC Methler ist bei den Damen auch nach der Qualifikation im Doppelpack vertreten. Paula Rumpf setzte sich zwar nach einem hart umkämpften Dreisatz-Sieg (6:4, 2:6, 6:2) über ihre Vereinskollegin Clara Bruning durch, die allerdings als Lucky Loser Freilos ebenfalls die erste Hauptrunde erreichte. Derweil die Vorjahres-Finalistin Anna Ozerova (TC Parkhaus Wanne Eickel) schon in der 1. Hauptrunde scheiterte. Allerdings gegen die an Nummer 2 gesetzte Nora Niedmers vom TC Ludwigshafen.

Der weitere Terminplan:

Freitag (5.5.) Viertelfinale bei den Damen und den Herren; Samstag (6.5.) ab 9.30 Uhr Halbfinale der Damen und der Herren; 12 Uhr Finale der Damen, 14 Uhr Finale der Herren, 16 Uhr Siegerehrung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.