Besuch der Nachbarstadt Dortmund

Anzeige
Am Dienstag, 02. Mai 2017, fuhr eine Reisegruppe der Senioren-Union der CDU Unna in unsere Nachbarstadt Dortmund. Unter fachkundiger Führung von Herrn Dirk Galda wurde am Vormittag die west- und südliche Stadt mit dem Bus besichtigt. Viel Neues und viele Veränderungen waren zu bestaunen. Der Hafen, die aufwachsende Uni mit dem Technologiepark, die Westfalenhalle und das riesige Fußballstadion. Vieles wurde in der abwechslungsreichen Biografie der Stadt durch geänderte Strukturen verändert oder gar ersetzt. Selbst der Regen hielt die Reisenden nicht ab, das imposante Phönix-Gelände - mit Altem und Neuem vermischt - und den einladenden See, mit der interessanten Bebauung, unter dem Schirm zu besichtigen.
Mittags wurde die Reisegruppe vom Bürgermeister der Stadt Dortmund, Manfred Sauer, im Rathaus empfangen. Die jetzige Situation der Stadt und ihre zukünftige Bewältigung wurde den Teilnehmern durch Herrn Manfred Sauer beim Empfang erläutert.
Nach dem Mittagessen wurde noch Dortmunds U eingehend – bis zur obersten Etage - besichtigt. Eine Fahrt durch die Problemzone von Dortmund, dem Norden, schloss sich an. Hier versucht man mit diversen Einrichtungen, speziell im Bereich des Sozialen und der Integration, Versäumtes aufzufangen und zu berichtigen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.