Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz: Vorstand wieder gewählt

Anzeige
Der neue alte Vorstand des Roten Kreuzes im Kreis Unna (v.l.n.r.): Norbert Hahn (2. Vorsitzender), Dr. med. Uwe Devrient (Kreisverbandsarzt), Michael Makiolla (1. Vorsitzender), Michael Lihl (Kreisgeschäftsführer), Peter Zahmel (Schatzmeister), Marko Wilke (stv. Kreisrotkreuzleiter). (Foto: DRK)

Neuwahlen bei der diesjährigen Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes: Nach einem erfolgreichen Rückblick auf das vergangene Jahr wählten die Mitglieder nahezu einstimmig einen neuen alten Vorstand.

Wieder gewählt wurde Michael Makiolla, der erneut als 1. Vorsitzender des DRK-Kreisverbands fungieren wird. Ebenso stellte sich Norbert Hahn als 2. Vorsitzender des Roten Kreuzes im Kreis erneut zur Wahl sowie Peter Zahmel als Schatzmeister. Beide wurden für eine weitere Amtszeit von 3 Jahren wiedergewählt.

Zu Beginn der Kreisversammlung kündigte der bisherige und auch neue Vorsitzende Michael Makiolla einen guten Geschäftsbericht für das Jahr 2015 an. Bereits zum zweiten Mal tagte die Kreisversammlung im 2015 bezogenen Neubau des DRK-Kreisverbands an der Mozartstraße.

Den Geschäftsbericht präsentierte schließlich DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Lihl und bestätigte dem Kreisverband eine durchweg positive Bilanz für das Jahr 2015, in dem das DRK seine neuen Räumlichkeiten als Basis für einen zukünftigen Ausbau des Leistungsspektrums noch besser nutzen könne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.