Mehr weibliche Unterstüzung für den Trägerverein des Massener Hellwegbads

Anzeige
Neu aufgestellt blickt der Trägerverein des Hellwegbades in die Zukunft. (Foto: privat)

Massen. Eindeutiges Highlight des Jahres 2012 für den Trägerverein Hellwegschwimmbad Massen war natürlich die Feier zu seinem 15-jährigen Bestehen. Darauf wurde im Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr in der Jahreshauptversammlung hingewiesen.

Das große Fest fand im Schwimmbad und auf dem Gelände der Hellweg-Realschule statt. 15 arbeitsreiche Jahre im tagtäglichen Einsatz für den erfolgreichen Erhalt des letzten Schwimmbades von Massen, davon zeigte sich auch Bürgermeister Werner Kolter in seiner Ansprache schwer beeindruckt. Bezaubernde Vorführungen des Kindergarten Möwennest und der Schillerschule sorgten für ordentlich Stimmung bei den Gästen.

Hervorgehoben wurde das Engagement des Fördervereins der Schillerschule für das Hellwegschwimmbad an diesem Tag: Er stellte eine eigene Staffel beim Sponsorenschwimmen und spülte über 350 Euro in die Kasse des Schwimmbades. Den zahlreichen Helfern, die zum Gelingen des Festes beitrugen, wurde gedankt. Der Vorstand berichtete in seinem Rückblick weiterhin über die Durchführung der Gefahrstoffprüfung mit Dokumentation und der Gefährdungsunterweisung der Mitarbeiter des Bades. Ferner sei gegenüber sonstigen Jahren ein erhöhter Reparaturaufwand zu stemmen gewesen. Im März fand auf Initiative des HSM erstmalig ein Treffen mit den Trägervereinen Hellwegbad Lünern und Bornekampbad statt mit dem Zweck, eine mögliche Zusammenarbeit zu prüfen und deren Synergie nutzbar zu machen.

Geschäfts- und Kassenbericht des Vorstandes fanden allgemeine Zustimmung in der Versammlung und die Kassierer und ausscheidenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig entlastet. Besonders erfreulich sei der Zuwachs im Vorstand durch zwei Frauen: Betriebswirtin Andrea Kamp-Jahns wurde als neue 2. Kassiererin gewählt und Bildungsreferentin Gudrun Kundt-Bergmann engagiert sich zukünftig im Beirat.

Wiedergewählt wurden Carsten Peters als 1. Vorsitzender, Hans Struck als 2. Geschäftsführer, Andreas Bregiel als 1. Kassierer und für den Beirat Manfred Herper, Hans Weirich, Wilhelm Ohl, Petra Teusch, Matthias Große, Nico Döring und Günter Lerbs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.