Neuer Lauf- und Walkingkursus des TLV Rünthe

Anzeige
(Foto: Archiv)

Mit Beginn der warmen Jahreszeit fällt es besonders leicht, mit Laufen oder Walken anzufangen. Der TLV Rünthe bietet deshalb rechtzeitig zum Frühlingsanfang wieder einen Lauf- und Walkingkursus an, der sich an Anfänger und Wiedereinsteiger richtet.

Der achtwöchige Lauf- und Walkingkursus beginnt am 12. März. Der Einstieg ist aber auch in den folgenden Wochen noch möglich. Treffpunkt ist immer sonntags um 9.30 Uhr für Walker und um 10 Uhr für Läufer an der Turnhalle Overberger Straße 62 in Bergkamen-Rünthe. Während der Woche werden nach Absprache weitere Trainingsmöglichkeiten angeboten.

Einstieg für die Läufer

Der Einstieg für die Läufer beginnt behutsam mit einem Wechsel aus Laufstrecken und Gehpausen. Vor dem Laufen steht dabei immer ein gemeinsames Aufwärmprogramm. Anspruchsvolle aber realistische Ziele stärken die Motivation. Der TLV Rünthe bietet deshalb am 30. April zum Abschluss des Kursus die Möglichkeit, die Lauf- und Walkingabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes zu erwerben, die schon ab 15 Minuten laufen oder 30 Minuten walken ohne Pause bei beliebigem Tempo verliehen werden.

Freude an der Fitness mit Gleichgesinnten verspricht der Sternlauf, den der Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen am 23. April veranstaltet. Interessierte können am 10. März um 19 Uhr in der Turnhalle Overberger Straße den Infoabend besuchen. Erläuterungen zu allen Angeboten können beim Volkslaufwart des TLV Rünthe Michael Neuhaus (Tel. 02389/531685) auch telefonisch erfragt und zusätzlich im Internet unter www.tlv-ruenthe.de nachgelesen werden. Der TLV verleiht bei Interesse am Nordic-Walking kostenfrei hochwertige Walkingstöcke an die Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.