Schnupperkurs des TC Grün-Weiß: Erfolg beginnt mit Spaß

Anzeige
Die frühe Förderung kleiner Tennis-Talente bringt Spaß und weckt Ehrgeiz: Stolz zeigen die Kinder ihre Urkunden des Schnupperkurses. (Foto: TC)
Die erste Freude ihrer künftigen Vereinsmitglieder am Tennis sehen die Trainer und Betreuer des TC Grün-Weiß Unna 02 oft beim Schnupperkurs. Das Angebot an Kindergärten und Schulen läuft so erfolgreich, dass nun das 500. Kind begrüßt werden konnte.

„Mittlerweile wird bei uns schon nachgefragt“, sagt Vereinsmanager Thomas Brauckmann, der den Kindern die Teilnahmeurkunden überreicht. Gustavo Re, Ex-Tennis-Profi und Trainer des Vereins, hat sein Team für die Kinder- und Jugendförderung entsprechend vergrößert und das Angebot noch einmal intensiviert.

Wird aus dem ersten Lächeln auch Spaß am Tennissport, bietet das "Bambini-Training" beim TC Grün Weiß spezielle Übungen, die von einem Diplom-Sportlehrer, einem Orthopäden, einem Kinderarzt und natürlich von einem Tennislehrer entwickelt wurden und im Westdeutschen Tennisverband einmalig sind. „Eine abwechslungsreiche Übungsauswahl mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Spiel und Spaß und die ganzheitliche körperliche Ausbildung stehen im Vordergrund“, erläutert Tennislehrer Ernst Sawitzki.

Wichtig sei, so Sawitzki, „den Spaß am Sport und an den Bewegungen bei den Jüngsten zu wecken und zu fördern." Interessierte Eltern und Kinder können sich unter Tel. 02303/63711 oder per E-Mail an info@tennisinunna.de über das Angebot informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.