Schützenverein Massen besucht Landtag

Anzeige
Hartmut Ganzke (7.v.l.) lud "seinen" Schützenverein in den Landtag. (Foto: privat)

25 Mitglieder der III. Kompanie des Schützenvereins Massen um Kompaniechef Lars Brune besuchten auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten und Schützenbruders Hartmut Ganzke den Landtag Nordrhein-Westfalens. Neben einer Einführung in die parlamentarische Arbeit stand auch die Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema „Reform der Kita-Finanzierung“ auf der Tagesordnung.

Hier lauschten sie den Ausführungen von Familienministerin Christina Kampmann zur momentanen Situation im Bereich der Kita-Finanzierung. Im anschließenden Gespräch berichtete Hartmut Ganzke über den Arbeitsalltag eines Landtagsabgeordneten. Er erläuterte, dass sich die Abgeordneten auf einzelne Themen spezialisieren und diese in Fraktions-, Arbeitskreis- und Ausschusssitzungen beraten, die teilweise parallel zur Plenardebatte stattfinden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.