Start mit dem Hellweg-Rummel ins Wochenende

Anzeige
Fassanschlag mit Ortsvorsteher Dr, Peter Kracht
 
Wilhelm Jonas, Dr. Peter Kracht, Elke Kurpas und  Christopher Klein
Freitag 01. Juni bis Sonntag 03. Juni 2018

Mit perfekten drei Fassanschlägen

von Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht wurde das tradtitionelle Volksfest in Massen eröffnet.
Und das sagte Dr. Peter Kracht
Liebe Rummel-Besucher,
heute morgen habe ich mit einem Kollegen in Dortmund telefoniert! Das ist an sich nichts Besonderes, aber als ich sagte, heute beginnt bei uns in Massen der „Hellweg-Rummel“- da sagte er spontan: „Da war ich schon einige Male dabei, der ist immer wieder klasse.“ Was soll man dazu groß sagen: Recht hat er mein Kollege aus Dortmund…

An historischer Stätte auf dem Massener Hellweg

Liebe Besucher aus Nah und fern, ich darf Sie als Ortsvorsteher von Massen recht herzlich hier an historischer Stätte auf dem Massener Hellweg begrüßen und willkommen heißen. Unser „Hellweg-Rummel“ findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt, so dass man durchaus schon von einer langen Tradition sprechen kann – und er ist zweifelsohne einer der Höhepunkte im Massener Festkalender. Oder besser noch: Ein starkes Stück Massen!

Der Gewerbeverein Massen
hat wieder ganze Arbeit geleistet und eine bunte Mischung von Fahrgeschäften und Buden mit kulinarischen Genüssen hier auf dem Hellweg versammelt – und das besondere „Strand-Feeling“ noch vergrößert. Heute wird um 22.30 Uhr das große Höhenfeuerwerk den Hellweg ins rechte Licht rücken! Komplettiert wird der heutige Festabend in Massen durch zahlreiche Majestäten, die sich beim Schützenverein Massen 1830 zur Proklamation des neuen Schützenkönigspaares Stefan und Alexandra Rienhoff im Bürgerhaus an der Kleistraße angesagt haben.

Musikalische Highlights
Am Samstag und Sonntag locken mehrere musikalische Highlights: So sind die Massener Wandervögel beim Rummel nicht wegzudenken und am Sonntagnachmittag sorgt nach dem großen Schützenumzug die bekannte Band mit dem entzückenden Namen „Max im Parkhaus“ noch einmal für Furore.
Man sieht: In Massen ist so einiges los – und das soll in der Zukunft so bleiben, denn Massen ist bekanntermaßen lebens- und liebenswert. Fast 11.000 Massenerinnen und Massener können sich nicht irren! Für sie ist Massen Heimat! Wie man Heimat praktisch erlebbar macht, hat die Sparkasse UnnaKamen in vorbildlicher Weise gezeigt und ihre Filiale hier bei uns am Hellweg renoviert und modernisiert hat. Dafür ein herzlicher Dank an Sparkassenchef Klaus Moßmeier und sein Team.

Ernste Sorgen bereitet mir noch die im Raum stehende Empfehlung der Sparkommission, unser Massener Bürgeramt zu schließen. Ich halte das, gelinge gesagt, für nicht besonders bürgerfreundlich, sondern schlicht und ergreifend für fatal, falls es denn so kommen sollte. Sparen ist gut und wichtig, aber man muss die Kirche im Dorf lassen, oder in unserem Fall: Das Bürgeramt in Massen lassen! Wer sich bisher noch nicht in die Unterschriftenliste des Historischen Arbeitskreises eingetragen hat, kann das gleich hier noch erledigen.

Nun aber genug der Rede! Der Hellweg-Rummel 2018 macht einmal mehr deutlich, dass man bei uns in Massen durchaus zu feiern weiß. Und damit kein Auto die gute Stimmung stört, haben wir den Hellweg wieder mal ganz einfach gesperrt!
Jetzt darf ich mit Freude verkünden: Der „Hellweg-Rummel“ ist eröffnet!

Glückauf

Die Programm auf einen Blick für Sonntag, 03.06.2018
11:00 Uhr - 18:00 Uhr: Hellweg Rummel und Kindertrödel
13:00 Uhr -  Amelie Weyers Tanzraum
13:00 Uhr - 18:00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag
15:00 Uhr - 16:00 Uhr: Schützenumzug; Königspaar auf der Bühne 
16:00 Uhr - 18:00 Uhr: live Musik mit der Band Max im Parkhaus 

Fotoimpressionen von der Eröffnung und vom Samstag.
© Jürgen Thoms
Beitrag aktualisiert: 03.06.2018  09:33:45

Alle Infos zum Hellweg-Rummel
Hellweg-Rummel startet mit neuem Konzept am 01. Juni
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.