Unterstützung beim Mittagessen für Kinder

Anzeige
Der neue Vorstand von "Aktion für Kinder": Vorsitzende Maria Walter, 2. Vorsitzende Sabine Emmerich und Schatzmeister Arnulf Bergmann. (Foto: privat)
Unna. Personelle Veränderungen ergaben die Vorstandswahlen im Rahmen der Hauptversammlung des Vereins "Aktion für Kinder". Da der langjährige Vorsitzende Gerd Emmerich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte, wurde ein neuer Vorstand gewählt. 1. Vorsitzende: Maria Walter, 2. Vorsitzende: Sabine Emmerich, Schatzmeister: Arnulf Bergmann. Alle Vereinsmitglieder danken Gerd Emmerich für seine engagierte Arbeit. Ihm ist es wesentlich zu verdanken, dass der Verein seit vielen Jahren bedürftigen Kindern das Mittagessen in der Ganztagsschule ermöglichen kann. Durch große und kleine Einmalspenden, von Firmen, Veranstaltungen und Einzelpersonen sowie durch die treuen Dauerspender war es möglich, den steigenden Bedarf zu decken. Die Ausgaben stiegen um 5.000 auf 35.000 Euro, davon werden aktuell 131 Kinder unterstützt. Die Zahl der Kinder, die Unterstützung für das Mittagessen brauchen, wächst. Deswegen freut sich der Verein über jede Spende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.