Beschwerdemanagement für Kinder

Anzeige
Velbert: Haus Maria Frieden |

Mutig, mutig... beschweren erlaubt!“ - ist das Motto des Jahres 2015, das auf dem Empfang des Kinderheims Haus Maria Frieden verkündet wurde.

Kinderrechten wird eine besondere Bedeutung eingeräumt, deshalb wird im Laufe des Jahres in der Einrichtung ein Beschwerdemanagement eingeführt. Über dieses Vorhaben wurde beim Empfang geredet, unter anderem Bereichsleiter Dennis Overhamm (von links), Jugendhilfeausschussvorsitzender Torsten Cleve, Einrichtungsleiter Peter Huyeng, WDR-Redakteurin Bergit Fesenfels, die sich immer wieder für Kinderrechte einsetzt, und Friedhelm Güthoff, Landesgeschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.