Diamant- und Goldkonfirmation in der Christuskirche

Anzeige
In der größten evangelischen Kirche der Stadt kamen Männer und Frauen zusammen, die damals als Mädchen und Jungen im Jahr 1955 beziehungsweise 1965 konfirmiert wurden. Egal, ob in Velbert oder aus anderen Städten. Die Predigt Gold- und Diamantkonfirmation hielt die Pfarrerin Maret Schmerkotte (links), die Prädikantin Silke Dölle (rechts) führte durch die Liturgie. Nach dem Gottesdienst hatte die Kirchengemeinde ins benachbarte Gemeindehaus eingeladen und bot damit den Konfirmationsjubilaren eine gute Gelegenheit zum Austausch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.