"Kein Mensch flieht freiwillig"

Anzeige
Velbert: Haus Maria Frieden | Bunt ist die Einrichtung schon seit einigen Jahren, seit vergangenem Jahr hat das Kinder- und Jugendhilfezentrum "Haus Maria Frieden" aber auch das Thema Flucht immer mehr erreicht. So leben in Wohngruppen und im Clearingangebot junge Menschen ohne Eltern, die fliehen mussten.

"Kein Mensch flieht freiwillig – Zuhause kann überall sein!" lautet das Jahresmotto, das 2016 von allen Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern auf verschiedenste Weisen thematisiert und aufgearbeitet wird. "Es ist die Idee entstanden, dass sich alle Bereiche mit den folgenden Fragen auseinander setzen: Was sind das für Länder, aus denen geflohen wird? Und was heißt Zuhause sein für die, die kommen und die, die hier leben?“, so Beate Herbst, Bereichsleiterin. Und so startete der Jahresempfang der Einrichtung auch direkt mehrsprachig.
„Die jungen Menschen aus vielen Ländern gehen nicht einfach auf Erlebnistour, sondern sie suchen einen Ort mit besseren Lebensbedingungen und ohne Bedrohung. Wir wollen, dass sich unsere Kinder und Jugendlichen ein Bild von diesen Ländern machen. Ein Bild von Lebensgewohnheiten, Kultur, Religion, Musik und Essensgewohnheiten“, so Peter Huyeng, Leiter der Einrichtung. Das Flaggenziehen war dann auch der Auftakt zur Arbeit in diesem Jahr. „Alle Gruppen werden zum Sommerfest am Samstag nach den Sommerferien, ihr Land vorstellen und zum Schauen sowie zu landestypischem Essen und zu landestypischen Spielen einladen“, informiert Herbst. Auch das Thema "Zuhause" wird in diesem Jahr besondere Beachtung finden. „Wir wissen, dass wir mit diesem Jahresthema ein nicht unumstrittenes Thema aufgreifen. Und wir sagen auch nicht, dass alle Menschen kommen können. Aber wer in Not in Deutschland ankommt, braucht die Idee von einem Zuhause, mindestens auf Zeit“, so Huyeng. Das Kinder- und Jugendhilfezentrum "Haus Maria Frieden" unterstützt dies mit unterschiedlichen Projekten. Eben
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.