Knochenbrüche nach Missverständnis

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Hattinger Straße |

Ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern, von denen einer schwer verletzt wurde, hat sich in Langenberg ereignet. Das teilt die Polizei mit.

Am Samstag gegen 19.35 Uhr kam es zu dem folgenschweren Verkehrsunfall. Zwei Motorradfahrer (51 und 59 Jahre alt) fuhren hinter- bzw. nebeneinander mit ihren Krädern die Hattinger Straße in Fahrtrichtung Hattingen. Als der 59-Jährige nach rechts auf ein dortiges Tankstellengelände abbog, erkannte der 51-Jährige dies offensichtlich zu spät. Aufgrund einer Vollbremsung kam es zu einem Sturz wobei er sich erhebliche Knochenbrüche zuzog, die stationär in einer Klinik in Bochum behandelt werden. Am Krad selbst entstand geringer Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.