Landfrauen spenden 3000 Euro an Kinderhospiz Burgholz

Anzeige
Da war die Freude bei Gabi Rohleder (von links), Brigitte Nowak, Vorstand der Landfrauen Neviges/Velbert/Langenberg, Kerstin Wülfing, Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz und Hofbesitzerin Dorothea Mühlinghaus riesengroß: Einen Scheck über 3000 Euro überreichten die Landfrauen an Kerstin Wülfing vom Kinderhospiz. "Gerade für die Unterbringung der Eltern und Geschwister und ihre Betreuung auch nach dem Tod des Kindes, können wir diese Spende sehr gut verwenden, denn hierfür stehen keine Fördergelder zur Verfügung", so Wülfing. Der "Tag des offenen Hofes" bei Familie Mühlinghaus in Neviges hatte diese Spende kürzlich möglich gemacht. Die Landfrauen unterstützten hierbei die Landjugend Neviges, die der Ausrichter dieser Veranstaltung war, mit einer reichhaltigen Kuchentheke und einem kleinen Bauernmarkt mit Blumenverkauf. Gabi Rohleder: "Der Erlös aus solchen oder ähnlichen Veranstaltungen der Landfrauen geht immer an unterstützungswürdige Einrichtungen, wie dem Kinderhospiz Burgholz."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.