Münchow packt‘s an

Anzeige
Velbert. Im Rahmen des diesjährigen „Dreck-Weg-Tags 2016“, nahm Landtagsabgeordneter Volker Münchow Greifzange und Müllbeutel zur Hand und legte los. Den Startschuss gab der Bürgermeister beim „Anfegen“ um 10 Uhr auf dem Gelände des neuen Busbahnhofs (ZOB) in Velbert-Mitte. Nach dem Anfegen, zog Volker Münchow weiter nach Langenberg. Dort schloss er sich den Mitgliedern der „Soko“ Langenberg an und reinigte mit ihnen zusammen den Langenberger Bahnhof von Schmutz und Unrat.

„Gemeinsam mit den engagierten Bürgern, konnten wir den Bahnhof wieder auf Vordermann bringen. Es hat mich trotzdem nachdenklich gemacht, wie verdreckt der Bahnhof vorher war“, so Münchow.


Er versprach sich weiter bei der Deutschen Bahn für eine kontinuierliche Reinigung der Bahnhöfe einzusetzen. In diesem Jahr fand in Velbert zum ersten Mal der sogenannte Umwelttag statt. Er bündelt den Klimatag und den Dreck-Weg-Tag unter einem Dach. Auf dem Gelände der Technischen Betriebe Velbert, fanden zu diesem Anlass unter anderem Vorträge zum Velberter Energie- und Klimakonzept und zum Energiesparen statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.