Serie wir sind bunt: „Ein Plan ist wichtig“: Stauroula Angerbauer (58): Einwanderin aus Griechenland

Anzeige

Seit gut 34 Jahren lebt die Griechin Stauroula Angerbauer in Velbert. An ihre Anfangszeit erinnert sie sich noch gut, denn diese war alles andere als leicht.

„An diese Zeit erinnere ich mich noch gut. Mein Sohn Nikolaus war damals 18 Monate alt, ich hatte eine Trennung hinter mir und kam hier als alleinerziehende Mutter ohne Sprachkenntnisse an“, so Stauroula Angerbauer. „Mein einziger Halt war meine Familie.“
Schnell war der jungen Griechin klar, „wenn du hier leben willst, musst du dich integrieren“ und nach diesem Motto richtete sie ihr Leben aus.
„Ich habe mir die deutsche Sprache selber beigebracht. Die Zeit für eine Sprachschule fehlte mir einfach.“ Schließlich habe sie von Anfang an gearbeitet und musste sich um ihren Sohn kümmern. Keinen Tag sei sie ohne Arbeit gewesen, betont die Griechin. Erst habe sie in der Gastronomie gearbeitet. Bald schon hatte sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag, heute ist sie bei der Stadt Velbert angestellt.
Auch eine neue Liebe hat die engagierte Einwanderin in Deutschland gefunden. Sie heiratete einen deutschen Mann und mit Tochter Helena war das Glück dann perfekt. Man kaufte Eigentum in Neviges und bald schon engagierte sich Stauroula Angerbauer ehrenamtlich. „Ich habe selber am Anfang gelitten - keine Sprache, ein kleines Kind, keine Kontakte. Daher wollte ich helfen, wo ich kann.“
Heute unterstützt sie Projekte, wie den „Elterntisch“ der Stadt Velbert oder das internationale Frauenfrühstück der Caritas und sitzt im Integrationsrat der Stadt. „Ich gehe auch in die Familien. Ich weiß, wo der Schuh drückt und bin froh, wenn ich helfen kann.“ Außerdem unterstützt sie die griechisch-orthodoxe Gemeinde, geht zur griechischen Folkloregruppe und in die Frauengruppe. Man brauche einen Plan im Leben und müsse flexibel bleiben, beschreibt sie ihr Lebensmotto.
Nach Griechenland fährt sie ein bis zwei Mal im Jahr. Doch ihre Heimat ist für die Griechin Deutschland geworden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.