Taxibus fährt unter neuer Führung

Anzeige
Andrea Schulz (links), Inhaberin von der Gerda Klingenfuß Bus- und Fahrschule, und Mitarbeiterin Sigrid Langhoff, Fahrerin des Taxibusses 176.
Seit Anfang des Jahres fährt der Taxibus 176 unter der Regie der Gerda Klingenfuß Bus- und Fahrschule. Der Taxibus ersetzt auf dem Streckenabschnitt Busbahnhof Nierenhof/Kupferdreh den Linienbus 177. Seit die Buslinie 177 auf dem Teilstück Nierenhof/Kupferdreh eingestellt ist, hatten die Bürger die Möglichkeit, über eine Heiligenhauser Taxizentrale an ihr gewünschtes Ziel zu gelangen. Seit Anfang des Jahres kommt nun der Taxibus 176 der Gerda Klingenfuß Bus- und Fahrschule zum Einsatz.
„Wir haben den Auftrag von der Evag für das nächste halbe Jahr erhalten und freuen uns, den Bürgern eine verlässliche Alternative bieten zu können“, so Andrea Schulz, Inhaberin der Gerda Klingenfuß Bus- und Fahrschule.
Der Bus kommt nach Bestellung zu der Bushaltestelle, wo er gebraucht wird und es gelten die Preise wie beim normalen Linienbusverkehr. Auch längerfristige Vorbestellungen seien möglich. Für viele Bürger sei dieser Lückenschluss durch den Taxibus als Anbindung nach Essen sehr wichtig.
Bisher würde der Taxibus durch die Bürger gut angenommen, doch in einem halben Jahr werde nochmal Bilanz gezogen, kündigt Andrea Schulz an. Wird der Taxibus nicht genügend frequentiert, drohen als Konsequenz eventuell Kürzungen in der Taktung und der Wochenendbetrieb würde eingestellt werden.

So funktioniert der Taxibus:
-Mindestens eine halbe Stunde vorher unter Tel. 02052/9258505 anmelden
-Taktung Busbahnhof Nierenhof/Essen Altersheim: wochentags: 5.35 bis 21.35 Uhr, stündlich, Samstag: 7.35 bis 22 Uhr, Sonntag: 9.35 bis 22 Uhr
-Taktung Essen Altersheim/Busbahnhof Nierenhof: wochentags: 5.56 bis 21.56 Uhr, stündlich, Samstag: 7.56 bis 22 Uhr, Sonntag: 9.56 bis 22 Uhr
-Fahrkarten können regulär (Preisstufe A) am Automaten gekauft werden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.