Trödel in Langenberg: Schlechte Wettervorhersage schreckte Trödler ab

Anzeige
Erst zum Nachmittag wurde es von oben nass. Das störte die Besucher des Langenberger Trödelmarktes aber nicht besonders.
Langenberg: Hauptstraße | Schon morgens um 8 Uhr konnte man die ersten Schnäppchenjäger auf der Langenberger Trödelmeile entlang der Hauptstraße beobachten. Denn zu dieser Uhrzeit begann pünktlich der Aufbau der Trödelstände entlang der komplett gesperrten Hauptstraße in der Langenberger Altstadt.
Zwar hatten sich viele Trödler von der schlechten Wettervorhersage abschrecken lassen, doch das tat dem Besucherinteresse keinen Abbruch. Dementsprechend zufrieden zeigte sich auch Manfred Schulz, Organisator des Marktes: „Gerade die Trödler, die zum ersten Mal dabei waren, zeigten sich über ihre Abverkäufe begeistert.“
Die Wettervorhersage bestätigte sich nicht - erst am Nachmittag kam der erste Regenschauer.
Der Termin für den nächsten Trödelmarkt in Langenberg steht auch schon fest: Sonntag, 14. Juni.
Und in Velbert gibt es Mitte Juni wieder den beliebten Pröttelmarkt in der Velberter City. Die Tischvergabe erfolgt hier nur im Vorverkauf, betont Schulz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.