Flüchtlingsunterkunft: Entscheidung vertagt

Anzeige
Velbert: Stadion Bonsfeld |

Nun wurde doch gebohrt: Die verschobenen Probebohrungen im Stadion Bonsfeld sind in dieser Woche nachgeholt worden.

Dadurch erhofft sich die Stadtverwaltung Aufschlüsse über die Bodenbeschaffenheit. Hintergrund ist die Suche nach einem Standort für eine neue Flüchtlingsunterkunft. Carolin Driller, Bauleiterin Immobilienservice Stadt Velbert: „Zurzeit werden 23 mögliche Standorte im Stadtgebiet Velbert geprüft.“ Eine Entscheidung, wo die Flüchtlinge eine Unterkunft finden werden, sollte eigentlich in der Ratsitzung am 11. August fallen. Dieser Tagesordungspunkt wurde nun in die Ratsitzung am 29. September verschoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.