Keine Abwicklung von Sporteinrichtungen

Anzeige
Velbert: Sportplatz Bonsfeld |
DIE LINKE lehnt die von der Verwaltung vorgeschlagene Schließung des Sportplatzes in Bonsfeld ab.

„Das ist eine absolute Schnapsidee. Ich kann mir nicht erklären, wie die SPD einen solchen planerischen Unfug bejubeln kann.“ sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Alfermann. „Wir haben hier einen sanierten Kunstrasenplatz und sollen den abstoßen, um einen anderen Platz mit Kunstrasen auszustatten? Sinnloser kann man das Tafelsilber der Stadt Velbert nicht verschleudern!“

Mit dem Verkauf des Sportplatzes in Bonsfeld werden dezentrale Kapazitäten abgebaut. Die Folge werden weiter sinkende Mitgliederzahlen in den Vereinen und längere Wege sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.