offline

Astrid von Lauff

2.657
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
2.657 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 480 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 26
6 Bilder

Erst Spucken, dann Tauchen: TSC Langenberg bringt Ferienspaß-Kindern die Grundlagen des Tauchsports bei

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 20.08.2014

Langenberg: Nizzabad Langenberg | Ferienspaß einmal unter Wasser. Im Zuge von „Ferienspaß für Kids“, das Ferienprogramm der Stadt Velbert, brachte der Tauchsport-Club- Langenberg (TSC) Kindern viel Wissenswertes über den Tauchsport bei. 17 Uhr im Nizzabad in Langenberg. Eine Gruppe von sechs Kindern im Alter von acht bis 14 Jahren lauscht gespannt den Ausführungen eines Mannes. Bewaffnet mit Schnorchel, Maske und Flossen befolgen sie konzentriert seine...

1 Bild

Verein „Für Velberter Kinder“ profitiert von Benefizkonzert „Kinder in Not“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 02.08.2014

Velbert: Velbert | Die erste Velberter Operngala war ein Erfolg. Jetzt wurde der Erlös des Wohltätigkeitskonzerts an den Verein „Für Velberter Kinder“ und an Unicef überreicht. Insgesamt 4.000 Euro betrug das Spendenvolumen. „Dass wir so erfolgreich sein würden, damit haben wir nicht gerechnet“, so Karl-Heinz Nacke, Organisator der ersten Velberter Operngala. „Wahltag, der frühe Konzertbeginn und die vielen klassischen Chorkonzerte...

1 Bild

Ferienspaß-Kinder schnupperten Zirkusluft

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 02.08.2014

Velbert: Grundschule Birth | Bereits zum neunten Mal gastierte der Circus ZappZarap in Velbert und weihte 85 Kinder im Zuge des „Ferienspaß‘ für Kids“ der Stadt Velbert in die hohe Kunst des Zirkus-Machens ein. „Am meisten Spaß gemacht hat es, in Scherben oder Nägel zu springen“, erzählen Emeli und Juli, aufgeregt von ihren ersten Erfahrungen als Fakire. Fünf und sechs Jahre alt sind die beiden Ferienspaßkinder, die eine Woche lang für die große...

1 Bild

Kurzschluss in Betriebsstation war Ursache für Stromausfall iun Nierenhof

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 23.07.2014

Velbert: Nierenhof | Der gemütliche Fernsehabend wurde am vergangenen Montag in Nierenhof jäh unterbrochen. Um 22.30 Uhr ging im Langenberger Ortsteil Nierenhof nichts mehr. Zumindest nichts mehr, was mit Strom zu tun hatte. Eine dreiviertel Stunde saßen die Nierenhofer Bürger im Dunkeln und mussten auf Taschenlampen beziehungsweise Kerzen zurückgreifen, um etwas sehen zu können. „Im Zehn-KV-Netz eines Kunden, dessen Betrieb zurzeit ohne...

3 Bilder

Spaß vor der eigenen Haustür

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 20.07.2014

Heiligenhaus: Umweltbildungszentrum | Seit 40 Jahren gibt es die Stadtranderholung für Kinder in Heiligenhaus. Seit drei Jahren bietet das Umweltbildungszentrum (UBZ) ein Zusatzangebot. Daher konnten auch in diesem Jahr wieder insgesamt rund 40 Kinder innerhalb von zwei Wochen an dem beliebten Freizeitangebot teilnehmen. Spiel, Spaß und Abenteuer standen auch in diesem Sommer wieder auf dem Programm. Und der Besuch von Bürgermeister Dr. Jan Heinisch durfte...

1 Bild

Kulturrucksack: Neugier auf Sprache wecken

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 09.07.2014

Velbert: Zentralbibliothek | Der „Kulturrucksack NRW“ ist eine Initiative des Landes und hat sich die literarische und sprachliche Förderung von Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren auf die Fahne geschrieben. Was das konkret heißt, erfuhren Velberter Schüler bei vier Sprach-Events in den Büchereien. „Wie schreibt ihr?“, war die erste Frage von Jugendbuchautor Manfred Theisen, als er schreibinteressierte Schüler der Realschule Kastanienallee in der...

1 Bild

Viele Katzenbabys suchen ein liebevolles Zuhause

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 05.07.2014

Velbert: Tiere in Not | Ob getigert, dreifarbig, schwarz-weiß oder rot - bei Uta Schokolinski-Nielsen wuseln im Moment insgesamt 26 süße Hauskatzen herum. Davon allein 19 Babykatzen. „Die kleinen Kätzchen sind zwischen vier und acht Wochen alt“, so die erste Vorsitzende des Vereins „Tiere in Not Niederberg“, Krüdenscheiderweg 83. „Alle Tiere sind geimpft, entwurmt und gesund und munter.“ Dabei betont die Tierschützerin: „Sollten die Katzen nicht...

1 Bild

Fitnessstudio „Up Sports“ geschlossen - keine Info für die Sportler

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 05.07.2014

Velbert: Sportzentrum | Da staunte Jürgen Berschik nicht schlecht, als er Anfang Juni wie gewohnt in seinem Fitnessstudio „Up Sports“ im neuen Sportzentrum Velbert trainieren gehen wollte: „Ich stand vor verschlossenen Türen und meine Kollegen meinten, ich könne gleich wieder nach Hause fahren.“ Seitdem hat der sportliche Velberter nichts mehr von dem Betreiber des Studios gehört und es sind viele Fragen offen. Wie viele andere Mitglieder...

1 Bild

Gemütliches Kaffeetrinken im Johaniterheim

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 05.07.2014

Velbert: Johanniterheim | Quartierbezogene Arbeit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Jetzt bietet das Johanniterheim diesbezüglich eine neues Angebot. Am Mittwoch, 9. Juli, startet das Projekt mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. „Wir möchten, dass die Menschen so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden wohnen können“, so Angela Gryczan, Leitung Sozialer Dienst im Johanniterheim. „Dabei ist es jedoch wichtig, dass sie trotzdem ihre sozialen...

1 Bild

Spende für das Feriencamp für Velberter Kinder

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 02.07.2014

Seit vielen Jahren führt das Berufskolleg Bleibergquelle ein Feriencamp für Kinder von acht bis zwölf Jahren durch. Durch viele Spender und Sponsoren, unter anderem durch die Reiseagentur Simone Kaiser, ist die diesjährige Fahrt zum Biggesee gesichert, wo Zelte, Boote und viel Natur auf die Kinder warten. Die Mobile Reiseagentur Simone Kaiser (www.reiseexpertin.net) fütterte ein Jahr lang bei jeder Reise-Buchung die...

1 Bild

Das Abitur ist geschafft:Langenberger Abiturienten bekamen ihre Zeugnisse überreicht

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 02.07.2014

Velbert: Gymnasium Langenberg | Einen wichtigen Termin nahmen die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums am Samstag in der Aula ihrer Schule wahr. Gemeinsam mit ihren Familien nahmen sie an einer kleinen Feierstunde anlässlich der Vergabe ihrer Abiturzeugnisse teil. Schulleiter Markus Ueberholz gratulierte den 64 Abiturienten und bemühte in seiner sehr gelungenen Rede das Bild der Seefahrt: „Um ihr Kapitänspatent zu erhalten, setzten viele Schüler ihre...

1 Bild

Verpasste Gelegenheit: Stellvertretender Bürgermeister fehlte bei der Zeugnisvergabe!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 02.07.2014

Kurz vorweg: Die Vergabe der Zeugnisse an die diesjährigen Abiturienten des Langenberger Gymnasiums war sehr gelungen. Zu verdanken war dies nicht zuletzt den humorigen und sehr persönlichen Reden sowohl des Schulleiters als auch des Schüler- und Elternvertreters und dem Einsatz des Schulchors. Was fehlte, war die Rede des Vertreters der Stadt Velbert. Angesagt hatte sich der zweite stellvertretende Bürgermeister Rolf...

3 Bilder

Laetitia Hahn ist ein Genie am Klavier

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 28.06.2014

Velbert: Velbert | Ein Ausnahmetalent par excellence. Das ist Laetitia Hahn aus Velbert ohne Zweifel: Erster Klavierunterricht mit vier, Jungstudentin am Konservatorium in Frankfurt mit acht und ihr Abi wird sie im Alter von 13 Jahren machen. Was es bedeutet hochbegabt zu sein wird deutlich, wenn man der gerade mal zehnjährigen Laetitia Hahn gegenüber sitzt und sie und ihre Eltern davon erzählen, wie alles anfing und was seitdem alles...

1 Bild

Sponsorenlauf des Heiligenhauser Gymnasiums

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 28.06.2014

Velbert: Immanuel Kant Gymnasium | Da kamen die Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums ganz schön ins Schwitzen: Innerhalb von 30 beziehungsweise 60 Minuten - abhängig vom Alter - liefen sie beim diesjährigen IKG-Run so viele Runden um ihr Schulgebäude, wie es ihre Kondition zuließ. Natürlich hatten die rund 740 Schüler im Vorfeld so viele Sponsoren wie möglich akquiriert, die pro Runde einen gewissen Betrag spendierten. Bis zu 15 Runden schafften daher auch...

1 Bild

„Wir singen mit dem Herzen!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 21.06.2014

Besonders bekannt ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) durch seine Wandergruppen. Dass er bereits seit 20 Jahren ebenfalls eine aktive Singgruppe sein Eigen nennt, wissen die Wenigsten. Kommt man an einem dritten Montag im Monat gegen 15 Uhr an der Gaststätte „Am Schlagbaum“ vorbei, kann man sie schon von draußen hören: Schöne alte Volkslieder, von denen die meisten von uns heute im besten Fall nur noch den Refrain...