offline

Astrid von Lauff

4.071
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
4.071 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 741 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 30
2 Bilder

,Jojo' Sich erweitert das Kartenspiel „La Cosa Nostra“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 15.11.2017

Markteinführung des Spiels war vor drei Jahren – jetzt stellte Johannes Sich seine Erweiterung auf der Spielemesse in Essen vor Wie schon das Basisspiel „La Cosa Nostra“ vor drei Jahren (der Stadtanzeiger berichtete), musste auch seine Erweiterung mehrere Testphasen durchlaufen, bis sie an den Start gehen durfte. Jetzt stellte der Velberter Johannes ,Jojo' Sich die Spielerweiterung des „knallharten Mafia-Kartenspiels“ auf...

3 Bilder

„Integration heißt vorleben und begleiten!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 15.11.2017

Kadet Toure hat bei Familie Marwinske aus Velbert ein neues Zuhause gefunden Bereits seit vier Jahren lebt Bouba Toure in Velbert. Jetzt konnte auch sein Sohn Kadet den schwierigen Lebensbedingungen in Französisch Guinea, Westafrika, entfliehen. Ein neues Zuhause fanden die Beiden bei Rolf und Rita Marwinske. Ein Glücksfall für beide Seiten. Kadet strahlt, als er den Raum betritt. Er ist modisch gekleidet, höflich und...

2 Bilder

„Meine Lieder sollen das Publikum berühren!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 07.11.2017

Kuba-Pop-Queen Addys Mercedes will das Publikum am 25. November im Bürgerhaus zum Tanzen bringen Hört man ganz genau hin, erkennt man schnell wo Addys Mercedes ihr nahezu perfektes Deutsch gelernt hat. Im Ruhrgebiet – genauer gesagt auf Schalke in Gelsenkirchen. Dorthin verschlug es das gerade mal 19 Jahre alte Mädchen aus dem sonnigen Kuba nämlich vor mehr als 20 Jahren. Noch heute lebt sie mit ihrer Familie in Essen und...

2 Bilder

Herbstspaziergang und Kultur!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 07.11.2017

Künstlerbund Velbert präsentiert seine Bilder im Haus der Siedlergemeinschaft Velbert- Langenhorst Rund 30 Bilder und 40 kleinformatige Exponate von insgesamt zehn Künstlern gibt es am Samstag, 18. und Sonntag, 19. November im Gemeinschaftshaus der „Siedlergemeinschaft Velbert-Langenhorst“, zu betrachten. Eingeladen sind alle kunstinteressierten Bürger: Eine ideale Gelegenheit einen schönen Herbstspaziergang mit ein...

4 Bilder

Langenberger Martinsmarkt öffnet seine Hütten

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 06.11.2017

Glühwein, Tombola und Livemusik: Vom 10. bis 12. November ist Martinsmarkt in Langenberg Der Martinsmarkt hat eine lange Tradition in Langenberg. Auch in diesem Jahr ist er einer der ersten, der schon ein wenig Advents- und Weihnachtsstimmung aufkommen lässt. Und so lädt der erste Glühwein des Jahres zum Klönen und Verweilen vor der Alten Kirche ein. „Ob Tombola, Livemusik oder Karussell, für Klein und Groß wird vor...

4 Bilder

Sieben Jahre Hilfe für Frauen

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 30.10.2017

Velbert: Frauen-Oase | Die „Frauen-Oase“ öffnet am 29. November für alle interessierten Menschen ihre Pforten Genug Grund zum Feiern haben Esther Theumert und Manuela Langenbruch, die beiden Gründerinnen der Fraueninitiative „Frauen-Oase – eine Initiative von Frauen für Frauen“. Vor sieben Jahren begannen sie mit einem Frühstücksangebot für Frauen in schwierigen Lebenssituationen. Was in beengten Verhältnissen in einer Privatwohnung begann,...

4 Bilder

Kirchenmusiker aus Leidenschaft: 30 Jahre Orgelspiel

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.10.2017

Kantor Peter Nowitzki spielt seit 30 Jahren die Orgel in der Alten Kirche von Langenberg Der Kantor Peter Nowitzki ist in diesem Jahr 30 Jahre hauptamtlicher Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg. Wie er selber feststellt, ist das „in einem kleinen Ort wie Langenberg immer auch Arbeit an der Basis“  – von Abgehobenkeit keine Spur. Denkt man an Musik in Langenberg kommt man an dem Namen "Peter...

6 Bilder

„Marokkaner sitzt in der Wüste“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 24.10.2017

Die neuste Skulptur von Heinz Rosentreter wartet in seinem „Offenen Atelier“ auf Besucher Bereits seit mehr als drei Jahren fühlt sich der Künstler Heinz Rosentreter in seinem idyllisch gelegenen Atelier auf Gut Steinbeck pudelwohl. Das beweisen seine zahlreichen Kunstwerke auf beeindruckende Art und Weise. Daher öffnet der Künstler seine Pforte am Samstag, 11. und Sonntag, 12. November, 12 bis 18 Uhr, für alle...

4 Bilder

Grundschüler erobern die Bücherei

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.10.2017

Velbert: Bücherei | Der Bücherherbst der Stadtbücherei Velbert machte den Schülern Lust auf mehr Stöbern, suchen, lesen, finden: Während der „Bücherherbst“-Aktionswochen der Velberter Stadtbibliothek konnten die Schüler ihr Wissen rund um die Themen Bibliothek und Medien auch in diesem Jahr auffrischen und erweitern. Dabei eroberten die Velberter Viertklässler die jeweiligen Kinderbibliotheken ihrer Stadtteile. Dass hier viel Spaß mit von...

1 Bild

„Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum richtigen Beruf!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 20.10.2017

Velbert: Berufskolleg Niederberg | Im Berufskolleg Niederberg dreht sich am 10. November wieder alles um die berufliche Zukunft von Schülern Bereits zum 7. Mal lädt der Arbeitskreis weiterführender Schulen Niederberg am Freitag, 10. November, von 15 bis 18 Uhr zu einer Berufsinformationsveranstaltung mit besonderem Konzept ein. Die Veranstaltung findet im Berufskolleg Niederberg an der Langenberger Straße 120 in Velbert statt und wendet sich an alle Schüler...

2 Bilder

„Und jährlich grüßt das Murmeltier…!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 11.10.2017

VMG präsentiert die Gutscheine für die Schlüsselgerichte und -menüs 2018 Ein echter Velberter Klassiker geht am 6. November an den Start: Die Geschenkgutscheine für die Schlüsselgerichte und Schlüsselmenüs 2018. „Und jährlich grüßt das Murmeltier. Wir freuen uns sehr darüber, dass auch in diesem Jahr wieder 26 Gastronomie-Betriebe unseren Bürgern ein Schlüsselgericht anbieten“, so Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert...

2 Bilder

„Tag der Ruhrhalbinsel“ – Teil zwei

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 14.09.2017

Bürgerschaften der Ruhrhalbinsel laden erneut alle Nachbarn zu Stadtteilführungen ein Es ist wieder soweit: Am 17. September laden die vier Bürgerschaften der Stadtteile Überruhr, Burgaltendorf, Kupferdreh/Byfang und Heisingen zu „Dorfführungen“ ein. Jeweils vormittags und nachmittags werden alle interessierten Nachbarn die Möglichkeit haben, viel Wissenswertes über Geschichte und Schönheit dieser Region zu...

3 Bilder

Von Zwergen in Langenberg, Feen und Zauberern

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 13.09.2017

„Sagenhaftes Bergisches Land“: Autor Olaf Link möchte mit seiner neusten Veröffentlichung Interesse für die Region wecken Der Titel ist Programm: Viel Sagenhaftes hat der Solinger Buchautor und Hobby-Historiker Olaf Link über das Bergische Land gesammelt. Die 120 reich bebilderten Seiten handeln von Zwergen, Feen, Hexen und Zauberern. Immer mit konkretem Bezug zur Bergischen Region – von Waldbröhl bis Wülfrath und auch das...

3 Bilder

„Ich werde die therapeutische Arbeit vermissen!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 12.09.2017

Gerhard Kleinlützum verabschiedet sich nach 22 Jahren Arbeit im „Wendepunkt“ in den Ruhestand Was am 1. November 1995 seinen Anfang nahm, wurde nun in der Evangelischen Kirchengemeinde Nierenhof mit einer feierlichen Abschiedsfeier beendet. Mit einem Gottesdienst, viel Musik und lieben Grußworten verabschiedeten sich Mitarbeiter, Klienten und Vertreter des Vereins „Wendepunkt“ von Gerhard Kleinlützum, der insgesamt 22...

2 Bilder

Überraschungsparty zum 30. Geburtstag!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 12.09.2017

Mitarbeiter der Videothek "Empire" veranstalteten für ihren Chef eine Überraschungsparty Da staunte der Chef der Videothek "Empire", Dirk Sonnenschein, nicht schlecht. Eine Überraschungsparty mit allem Zipp und Zapp bereiteten ihm seine Frau Dorothee und seine zehn Mitarbeiter zum 30-jährigen Bestehen der Videothek. „Ich hatte den Geburtstag gar nicht mehr auf dem Schirm“, so Dirk Sonnenschein. „Erst als ich das Auto...