offline

Astrid von Lauff

3.082
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
3.082 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 556 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 26
1 Bild

CES bleibt Velbert treu - Unternehmen seit 175 Jahren am Ort

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | vor 2 Tagen

Velbert: CES | Das ist selten: Bereits in siebter Generation wird das Unternehmen CES als Familienunternehmen in Velbert geführt. Nicht zuletzt diese Tradition und der Unternehmensstandort im Herzen Velberts dokumentieren die enge Verbundenheit von CES und der Stadt Velbert. Zu jedem Jubiläum gehört eine Chronik. Bei Deutschlands ältester Zylinderschlossfabrik versteckt sich dahinter eine stetige Erfolgsgeschichte. Innovation und...

2 Bilder

Ein Kümmerer mit Herz

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 20.05.2015

Velbert: Klinikum Niederberg | Gleich mehrere Anlässe für strahlende Gesichter gab es für die Vertreter des Klinikums Niederberg bei einem Treffen im Noldehaus: Die Vorstellung der neuen Räumlichkeiten in der Noldestraße 7, die Ehrung der langjährigen Selbsthilfe-Beauftragten Gisela Laab und die erfolgreiche Arbeit der 13 Selbsthilfegruppen (SHG) im Klinikum Niederberg. Man konnte sie förmlich fühlen, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Vertreter des...

1 Bild

„Ich träume deutsch“ - Serie "Wir sind bunt" des Stadtanzeigers

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.05.2015

Yasmin Yavuz ist in Deutschland geboren. Die Türkin fühlt sich deutsch, ist kulturell türkisch geprägt, lebt nach deutschen Werten und Normen, trägt ein Kopftuch und praktiziert den islamischen Glauben. Vor 40 Jahren wanderten ihre Eltern nach Deutschland ein. Yasmin Yavuz wurde in Velbert geboren und hat noch zwei Geschwister. Heute hat sie selbst zwei Kinder, zehn und elf Jahre alt, und sagt von sich selbst, dass ihre...

2 Bilder

„Jacke wie Hose“ Neue Kleiderkammer öffnet immer montags zwischen 15 und 18 Uhr ihre Türen in Velbert

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.05.2015

Ein bisschen versteckt in der zweiten Reihe der Offerstraße14 a befindet sich die neue Kleiderkammer „Jacke wie Hose“. Betrieben wird die sie von der Stiftung Leuchtturm, die im vergangenen Jahr von Velberter Bürgern gegründet wurde. „Ich bin oft durch die Velberter Innenstadt gelaufen und habe gesehen, wie viel Not auch in unserer Stadt herrscht“, so Sven Both, Vorsitzender der Stiftung Leuchtturm. „Das hat mich dazu...

1 Bild

Schüler wagen sich durch den „Alkoholparcours"

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 14.05.2015

Velbert: Gymnasium Langenberg | Alkoholkonsum und -missbrauch war das Thema eines Projekttags am Gymnasium Langenberg. An fünf Stationen konnten sich die Schüler der achten Jahrgangsstufe des Langenberger Gymnasiums interaktiv mit dem Themenbereich Alkoholkonsum und -missbrauch auseinandersetzen. Was sich in der Theorie eher etwas trocken anhört, gestaltete sich an diesem Tag für die Schüler recht abwechslungs- und auch aufschlussreich. Zum ersten Mal...

1 Bild

Ein Genie am Klavier. Pianistin Laetitia Hahn gab ihr Debüt in ihrer Heimatstadt

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 06.05.2015

Sie sind eine langjährige Tradition, die sonntäglichen, klassischen Klavierkonzerte in der Vereinigten Gesellschaft zu Langenberg (VG) und immer gut besucht. Jetzt freuten sich Klaus Schöttker, erster Direktor der VG, und Klaus Zimmerhof, Vorsitzender des Fördervereins der Musik- und Kunstschule, über einen ganz besonderen Gast und erlebten einen wahren Ansturm an Zuhörerinteresse. Die elfjährige Laetitia Hahn, die seit...

1 Bild

Serie wir sind bunt: „Ein Plan ist wichtig“: Stauroula Angerbauer (58): Einwanderin aus Griechenland

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 06.05.2015

Seit gut 34 Jahren lebt die Griechin Stauroula Angerbauer in Velbert. An ihre Anfangszeit erinnert sie sich noch gut, denn diese war alles andere als leicht. „An diese Zeit erinnere ich mich noch gut. Mein Sohn Nikolaus war damals 18 Monate alt, ich hatte eine Trennung hinter mir und kam hier als alleinerziehende Mutter ohne Sprachkenntnisse an“, so Stauroula Angerbauer. „Mein einziger Halt war meine Familie.“ Schnell war...

1 Bild

Trödel in Langenberg: Schlechte Wettervorhersage schreckte Trödler ab

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.04.2015

Langenberg: Hauptstraße | Schon morgens um 8 Uhr konnte man die ersten Schnäppchenjäger auf der Langenberger Trödelmeile entlang der Hauptstraße beobachten. Denn zu dieser Uhrzeit begann pünktlich der Aufbau der Trödelstände entlang der komplett gesperrten Hauptstraße in der Langenberger Altstadt. Zwar hatten sich viele Trödler von der schlechten Wettervorhersage abschrecken lassen, doch das tat dem Besucherinteresse keinen Abbruch. Dementsprechend...

1 Bild

Diamant- und Goldkonfirmation in der Christuskirche

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.04.2015

In der größten evangelischen Kirche der Stadt kamen Männer und Frauen zusammen, die damals als Mädchen und Jungen im Jahr 1955 beziehungsweise 1965 konfirmiert wurden. Egal, ob in Velbert oder aus anderen Städten. Die Predigt Gold- und Diamantkonfirmation hielt die Pfarrerin Maret Schmerkotte (links), die Prädikantin Silke Dölle (rechts) führte durch die Liturgie. Nach dem Gottesdienst hatte die Kirchengemeinde ins...

2 Bilder

Gardinen mit Tradition

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.04.2015

„Es ändert sich viel und gar nichts“, so Clemens Bender, der mit „Benders Ambiente“ in Kürze die alten Verkaufsräume von Gardinen Bender an der Pannerstraße wieder mit Leben füllen wird. „An drei Tagen in der Woche werden wir für unsere Kunden da sein. Donnerstags, freitags und samstags bieten wir Gardinen, Dekostoffe, Tischwäsche und Sonnenschutz zu Schnäppchenpreisen“, so Bender. „Das Ganze bei guter Qualität und mit...

1 Bild

Hilfe bei Fragen rund umPC, Tablet und Co.

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 26.04.2015

Velbert: AWO Generationentreff | Egal ob Windows, Android oder Apple - Dieter Düllmann kennt sich mit Software aus. Und wenn es mal Probleme gibt, dann wird solange recherchiert, bis eine Lösung gefunden wird. „Wir bekommen jedes Problem in den Griff“, ist sich der staatlich geprüfte Techniker sicher. „Wichtig bei dem Angebot ist die Gemeinschaft, das ‚untereinander Helfen‘ und ‚sich Austauschen‘.“ Man wolle ganz bewusst kein Kurs sein, so Düllmann, der...

1 Bild

Gefahren im Internet: Polizei klärt auf

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 23.04.2015

Velbert: Geschwister-Scholl-Gymnasium | Regelmäßig klärt die Polizei die Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) über die Risiken des Internets auf. Dabei gehen Beamte in die Klassen und sprechen unter anderem Themen wie Datenschutz, Cybermobbing oder unerwünschte Kontakte an. Unterstützt wird die Polizei hierbei von sogenannten „Medien-Scouts“. Diese Schüler wurden in externen Workshops des Landesamts für Medien ausgebildet und leiten einmal in der Woche...

2 Bilder

„Ich habe sehen gelernt!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 22.04.2015

Seit Heinz Rosentreter im Ruhestand ist, hat er seine Kreativität entdeckt.Jetzt hat der gelernte Maschinenbauer sein eigenes Atelier in Velbert bezogen. Idyllisch gelegen, inmitten von Feldern und Wiesen, liegt das Gut Steinbeck. Hierhin hat es den Künstler Heinz Rosentreter mit seinem Atelier verschlagen. „Ich habe lange nach einem passenden Objekt gesucht“, so der 71-jährige Wuppertaler. „Als dann das Gebäude des...

3 Bilder

Langenberg: Geschichte des Segelflugplatzes wird lebendig

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 11.04.2015

Velbert: Wallmichrather Straße | 24 Jahre gab es den Segelflugplatz auf dem Wallmichrath in Langenberg. Jetzt erinnert der Bergische Geschichtsverein am Samstag, 18. April, von 10.30 bis 16 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes an seine Bedeutung. Denn diese Bedeutung ist weitestgehend in Vergessenheit geraten, weiß Dr. Jutta Scheidsteger, Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins, Abteilung Velbert-Hardenberg, und das, obwohl das...

1 Bild

Trainingscamp mit Ex-Handballprofi Chrischa Hannawald

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 11.04.2015

Drei Tage lang ließen sich 25 jugendliche Spieler der Handballspielgemeinschaft Velbert/Heiligenhaus (HSG) von Ex-Profi Chrischa Hannawald Tricks und Tipps rund um die richtige Spieltechnik beibringen. „Die Jungs und Mädels können stolz auf ihre Leistung sein“, lobte der Trainer am Ende des Camps. „Sie haben alles gegeben, waren konzentriert und haben in den Tagen mehr Trainingspensum absolviert als die Profis.“ Wenn einer...