offline

Astrid von Lauff

3.139
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
3.139 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 567 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 26
1 Bild

Wirtschaft im Praxistest

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | vor 3 Tagen

Von der Idee über Personalführung, Buchhaltung und Marketing bis hin zur Erstellung des Firmenlogos lag alles in der Hand der Schüler. Und schon in den letzten Wochen vor den Ferien konnte sie in Betrieb genommen werden: Die schülergeführte „Snackeria“. Dichtes Gedränge herrscht an diesem Vormittag in dem Schülerkiosk „Snackeria“ im Regio-Berufskolleg. Fischer Kaffee, Softdrinks, Knabbereien, ein nettes Gespräch - der Kiosk...

1 Bild

Europa im Fokus

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 27.06.2015

Velbert: Berufskolleg Niederberg | „Europa hilft - hilft Europa?“ unter diesem Motto stand der diesjährige große „Europäische Wettbewerb“, der von zahlreichen Ministerien unterstützt wird. Als engagierte Europaschule war für das Berufskolleg Niederberg die Teilnahme ein „Muss“ und der Erfolg dementsprechend groß. Ein Szenario, wie es sich niemand vorstellen möchte: Chronologisch reihen sich Bilder und politische Nachrichten aneinander. Politiker der...

1 Bild

Die Sache mit dem Lernen

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 27.06.2015

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Eigentlich ist es ganz einfach: Je anschaulicher und praxisnaher Wissen vermittelt wird, desto interessierter und lernbereiter sind die Schüler. Wie „die Sache mit dem Lernen“ funktioniert, das zeigte mir aktuell wieder der Besuch der Schüler der Grundschule Birth bei den Stadtwerken Velbert. Neugierde und Wissensdurst der Kinder zeigten sich hier fernab von Schule und Unterricht auf ganz natürliche Art und Weise. Schön also,...

5 Bilder

Schlaumeisen unterwegs!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 27.06.2015

Velbert: Stadtwerke Velbert | „Agentin Schlaumeise - dem Wissen auf der Spur“ heißt das soziale Projekt des Stadtanzeigers, das Schülern anschaulich und Seite an Seite mit Unternehmen vor ihrer Haustür Wissen vermitteln will. Diesmal öffneten die Stadtwerke Velbert ihre Türen. Gleich zwei Klassen der Birther Grundschule durften bei den Velberter Stadtwerken hinter die Kulissen schauen. Und als Paten des „Schlaumeise-Projekts“ hatten sich Birgit...

1 Bild

Finanzfragen ganz vorn

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 25.06.2015

Velbert: Verbraucherzentrale | Für insgesamt 4112 Ratsuchende war die Verbraucher Zentrale Velbert im Jahr 2014 „erste Anlaufstelle“. Schwerpunktmäßig zu den Themen Recht, mobiles Internet und Kreditbearbeitungsgebühren standen die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale den Bürgern mit „Rat und Tat“ zur Seite. Aber auch die vermeintlich kleinen „Stolperfallen des Alltags“ bereiteten den Bürgern Sorgen und bereiteten ihnen Kopfzerbrechen. „Allein beim...

1 Bild

City soll attraktiver werden

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.06.2015

Sie sind kein Investitions- oder Bauprogramm, verfolgen kein Eigeninteresse und werden vom Land bezahlt. Die Rede ist vom Flächen.Pool NRW. Jetzt „knüpfen“ sie sich die Heiligenhauser Innenstadt vor, genau genommen zwei konkrete Standorte: die Oberstadt und ein altes Firmenareal in Hetterscheidt. Beworben hatte sich die Stadt Heiligenhaus schon vor geraumer Zeit um die Aufnahme in den Flächen.Pool NRW. Nach der positiven...

1 Bild

Keine Angst vor großen Töpfen?

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 14.06.2015

Es gibt sie schon zum achten Mal, die Ferienfreizeit am Biggesee bei Olpe. Besonders richtet sich das Angebot an Familien, die in diesem Jahr auf den Urlaub verzichten müssen und deren Kinder trotzdem ein paar unbeschwerte Tage Ferienspaß erleben sollen. Jetzt suchen die Veranstalter, die Bergische Diakonie und das Berufskolleg Bleibergquelle, weitere Unterstützung in Form von Hobbyköchen, die bereit sind, für mindestens...

3 Bilder

Dicke mit kleinen Köpfen - Marlies Conen öffnet ihr Atelier

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Heiligenhaus | am 13.06.2015

Heiligenhaus: Finkenweg 10 | Glas, Keramik, Porzellan, Öl und Leinwand sind ihre Werkstoffe. Aber auch vor Kartoffelsäcken oder Bootsegeln macht die Künstlerin Marlies Conen nicht halt. Das Ergebnis ihrer grenzenlosen Kreativität der vergangenen Jahrzehnte zeigt die Diplom-Designerin nun der Öffentlichkeit. Sie war Vollzeit berufstätig, hat drei Kinder groß gezogen, war „nur Hausfrau“, ist leidenschaftliche Seglerin und konnte nie die Finger von der...

1 Bild

Fledermaushäuser sind einzugsbereit

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 10.06.2015

Zwölf Wohnungen für Fledermäuse warten bei Peter Schnorrenberg auf ihre neuen Besitzer. Viele Kinder aus Velbert kennen Peter Schnorrenberg bereits. Er ist mit seiner rollenden Waldschule oft auf Veranstaltungen vertreten und besucht regelmäßig die Velberter Kindergärten und Kindertagesstätten. Unermüdlich setzt er sich hier für den Naturschutz ein und es ist für ihn eine besondere Herzensangelegenheit den Kindern die Natur...

1 Bild

Soroptimist-Frauen helfen Kindern. Verein „Hilfe für Kinder“ erhielt 4.000 Euro von den Soroptimisten

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 27.05.2015

Der Club „Soroptimist International“ (SI) Heiligenhaus/Velbert gründete sich im Mai vergangenen Jahres als 208. Club bundesweit. Jetzt spendete er 4.000 Euro an den Velberter Verein „Hilfe für Kinder“. Wochenlang waren die Soroptimist-Frauen kreativ und haben viele schöne und nützliche Sachen erstellt. Verkauft wurden sie auf dem Heiligenhauser Weihnachtsmarkt und der Erlös konnte sich sehen lassen. Insgesamt 2.500 Euro...

2 Bilder

Forschen für Klima und Umwelt. Projektwoche: Grundschüler der EGS engagieren sich für Klimakonzept

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 27.05.2015

Fast eine Woche lang drehte sich in der Evangelischen Grundschule (EGS) in Neviges an der Ansembourgallee alles rund um das Thema Klima und Umwelt. Im ganzen Gebäude der Grundschule wird an diesem Morgen geforscht, gebaut und gepflanzt. Während in einem Raum einige Schüler mit vereinten Kräften versuchen, das Metallgestell eines Solarkochers zusammenzuschrauben, werden in der Upcycling-Projektgruppe fleißig Schalen aus...

1 Bild

CES bleibt Velbert treu - Unternehmen seit 175 Jahren am Ort

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 23.05.2015

Velbert: CES | Das ist selten: Bereits in siebter Generation wird das Unternehmen CES als Familienunternehmen in Velbert geführt. Nicht zuletzt diese Tradition und der Unternehmensstandort im Herzen Velberts dokumentieren die enge Verbundenheit von CES und der Stadt Velbert. Zu jedem Jubiläum gehört eine Chronik. Bei Deutschlands ältester Zylinderschlossfabrik versteckt sich dahinter eine stetige Erfolgsgeschichte. Innovation und...

2 Bilder

Ein Kümmerer mit Herz

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 20.05.2015

Velbert: Klinikum Niederberg | Gleich mehrere Anlässe für strahlende Gesichter gab es für die Vertreter des Klinikums Niederberg bei einem Treffen im Noldehaus: Die Vorstellung der neuen Räumlichkeiten in der Noldestraße 7, die Ehrung der langjährigen Selbsthilfe-Beauftragten Gisela Laab und die erfolgreiche Arbeit der 13 Selbsthilfegruppen (SHG) im Klinikum Niederberg. Man konnte sie förmlich fühlen, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Vertreter des...

1 Bild

„Ich träume deutsch“ - Serie "Wir sind bunt" des Stadtanzeigers

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.05.2015

Yasmin Yavuz ist in Deutschland geboren. Die Türkin fühlt sich deutsch, ist kulturell türkisch geprägt, lebt nach deutschen Werten und Normen, trägt ein Kopftuch und praktiziert den islamischen Glauben. Vor 40 Jahren wanderten ihre Eltern nach Deutschland ein. Yasmin Yavuz wurde in Velbert geboren und hat noch zwei Geschwister. Heute hat sie selbst zwei Kinder, zehn und elf Jahre alt, und sagt von sich selbst, dass ihre...

2 Bilder

„Jacke wie Hose“ Neue Kleiderkammer öffnet immer montags zwischen 15 und 18 Uhr ihre Türen in Velbert

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.05.2015

Ein bisschen versteckt in der zweiten Reihe der Offerstraße14 a befindet sich die neue Kleiderkammer „Jacke wie Hose“. Betrieben wird die sie von der Stiftung Leuchtturm, die im vergangenen Jahr von Velberter Bürgern gegründet wurde. „Ich bin oft durch die Velberter Innenstadt gelaufen und habe gesehen, wie viel Not auch in unserer Stadt herrscht“, so Sven Both, Vorsitzender der Stiftung Leuchtturm. „Das hat mich dazu...