offline

Astrid von Lauff

4.071
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
4.071 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 741 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 30
1 Bild

Die Schlüsselgerichte 2010 sind da

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 24.11.2010

Passend zur Vorweihnachtszeit sind die Geschenkgutscheine für die Velberter Schlüsselgerichte ab Montag, 8.November in den Velberter Vorverkaufsstellen erhältlich. Das Grübeln über ein passendes Weihnachtsgeschenk für die Lieben hat ein Ende. Die neuen Gutscheine für das Velberter Schlüsselgericht, Schlüsselmenü und das Schlüsselchen sind da. Das Schlüsselgericht feiert in diesem Jahr sogar Jubiläum. Bereits 25 Jahre ist...

1 Bild

Ohne Publikum geht hier nichts

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 24.11.2010

Von Betrug, Intrigen und Mord bis hin zur Ermittlung und Verhaftung - der Zuschauer ist immer mitten drin und manchmal auch Teil des Geschehens. Dazu ein Vier-Gänge-Menü und ein ganz besonderes Ambiente. So machten sich die Macher vom „Tatort-Dinner“, schnell einen Namen. Die Kultur- und Veranstaltungsbetriebe Velbert (KVBV) holten das Ensemble nun nach Neviges. Bereits in der sechsten Saison läuft das Tatort-Dinner „Lord...

1 Bild

Diskussion über Religionsfreiheit und Integration im Berufskolleg

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.11.2010

Eigentlich sollte es um Religionsfreiheit und die Situation der Christen in der Türkei gehen. Doch schnell konzentrierte sich die Diskussionsrunde mit dem CDU-Politiker Peter Beyer auf das Thema Integration. Es war den Studierenden des Berufkollegs Bleibergquelle anzumerken. Die Gelegenheit einem Politiker einmal ganz konkrete Fragen stellen zu können und dementsprechend klare Antworten zu bekommen, wollten sie nicht...

1 Bild

Karnevalisten läuten fünfte Jahreszeit ein

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 15.11.2010

Jetzt wird wieder gesungen, gebützt und gelacht: Auch die Velberter Karnevalisten ließen sich nicht vom Wetter abhalten und weckten „ihren“ Hoppeditz mit lauten „Tüpp-Tüpp-Helau“-Rufen. Für die einen ist es der Martinstag, für die anderen einer der wichtigsten Tage in der Karnevalssession. Und so trafen sich auch in diesem Jahr wieder viele Velberter Narren vor dem Sparkassengebäude und wurden Zeugen bei der Auferstehung...

8 Bilder

Stimmungsvoller Martinsmarkt in Langenberg

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 10.11.2010

Für viele Langenberger ist es längst so etwas wie ein liebgewonnener gesellschaftlicher Pflichttermin: Der Langenberger Martinsmarkt vor der Alten Kirche. Sehen und Gesehen werden, alte Bekannte treffen, schauen was die Geschäftsleute in den Buden in diesem Jahr schönes und leckeres anbieten. Aber auch Gäste aus den angrenzenden Städten ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen hier den ersten Glühwein des Jahres zu trinken...

1 Bild

Es ist wieder soweit: Martinsmarkt in Langenberg

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 04.11.2010

Glühweinduft liegt in der Luft: Traditionell am ersten Novemberwochenende wird es wieder vorweihnachtlich an der Alten Kirche in Langenberg. Pünktlich zum Martinsumzug locken dann viele kleine Buden mit allerlei Schönem und Leckerem. Weihnachten ist nicht mehr weit. Spätestens, wenn der Langenberger Martinsmarkt vor der Tür steht, sollte man sich erste Gedanken über die alljährlichen Präsente für die Lieben machen. ...

1 Bild

TC Deilbach beendet Medensaison erfolgreich

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 28.10.2010

Für den Tennisclub Deilbach ging eine abwechslungsreiche Medensaison zu Ende. Von den acht gemeldeten Mannschaften im Erwachsenenbereich qualifizierten sich zwei Damenmannschaften für die Aufstiegsrunde zur zweite Verbandsliga. Alle anderen Mannschaften beendeten die Saison mit einem Klassenerhalt. Die erste Damen 30 qualifizierten sich als Aufsteiger in die Bezirksliga mit fünf Siegen und einer Niederlage für die...

1 Bild

Kooperation zwischen Realschule Kastanienalle und Berufskolleg Niederberg

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.10.2010

Bestmögliche Chancen für alle Schüler, sowohl beim Abschluss, wie auch bem Übergang in den Beruf. Das versprechen sich die Realschule Kastanienallee und das Berufskolleg Niederberg von ihrer zukünftigen Kooperation. Jetzt wurden die Verträge unterzeichnet. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und dem Sozialen ließen es sich nicht nehmen am offiziellen Festakt zur Unterzeichnung der Kooperationsverträge der...

1 Bild

Hundeelend

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.10.2010

„Das Schlimmste ist die Grausamkeit und die Gleichgültigkeit. Hunde haben auf Korfu keinerlei Stellenwert.“ Uta Engelhardt weiß, wovon sie spricht, schließlich kämpft die Vorsitzende des Vereins „Tierhilfe Korfu“ seit vier Jahren für die Belange der vergessenen griechischen Vierbeiner. „Wer dieses Elend einmal gesehen hat, kann nicht anders, der muss einfach helfen.“ Und da müsse man noch nicht einmal ein besonderer Hunde-...

1 Bild

"Das Lernen lernen"

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.10.2010

Bei der Christlichen Gesamtschule Bleibergquelle wurde am letzten Tag vor den Herbstferien der zweite Bauabschnitt seiner Bestimmung übergeben. Ein ehemaliges Diakonissen-Wohnheim wurde für die Zwecke der Christlichen Gesamtschule umgebaut. Neben Mensa, Mediathek, Verwaltung, Räumen für die neunten und zehnten Klassen wurde dort auch der neue Werkraum untergebracht. „Wir sind nicht ganz fertig, hier fehlt noch der Boden“,...

1 Bild

Neuer Chor heißt "Recanto"

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 13.10.2010

Velbert: Velbert | Aus Jung mach‘ Alt: Gemischt und nicht mehr jugendlich ist der neue Velberter Chor „Recanto“. Doch bei genauerem Hinsehen kann von alt keine Rede sein, auch wenn viele ehemalige Stimmen des Velberter Jugendchors nun als Erwachsene bei Recanto singen. „Die Auflösung des Jugendchors tat schon weh. Schließlich sind wir ja alle darin groß geworden“, so Heidrun Volkmer, zweite Vorsitzende des neuen Chors. „Irgendwann passte es...

1 Bild

Hand in Hand in die Zukunft gehen

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 13.10.2010

Bestmögliche Chancen für alle Schüler, sowohl beim Abschluss, wie auch beim Übergang in den Beruf. Das versprechen sich die Realschule Kastanienallee und das Berufskolleg Niederberg von ihrer zukünftigen Kooperation. Jetzt wurden die Verträge unterzeichnet. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und dem Sozialen ließen es sich nicht nehmen, am offiziellen Festakt zur Unterzeichnung der Kooperationsverträge der...

1 Bild

Musical in Heiligenhaus-Unterilp soll Jugendlichen helfen

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 08.10.2010

Ganz ohne Dieter Bohlen kommen die Superstars in Unterilp demnächst klar. Das Netzerk Heiligenhaus will mit einem Musicalprojekt Anreize für Jugendliche schaffen und die soziale Infrastruktur des Stadtteils Unterilp aufwerten. Junge Teilnehmer werden noch gesucht. Proben-Start ist der 26. Oktober. Kein herkömmliches Musical soll es werden und auch ein Casting à la Dieter Bohlen wird es nicht geben. Dafür wollen die...

1 Bild

Auf der Suche nach vergessenen Langenberger Persönlichkeiten

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 02.10.2010

Auf die Spuren bekannter Persönlichkeiten begaben sich die beiden Autoren Peter Andreas und Volkmar Wittmütz in ihrem neusten Werk. Das reich illustrierte Buch portraitiert in anschaulicher Weise die unterschiedlichen Verknüpfungen dieser Personen mit Langenberg. Stolze 600 Gramm wiegt das literarische Werk mit dem Titel „Langenberger SpurenLese“. Und diese Gewichtigkeit kommt nicht von ungefähr. Die Autoren Peter Andreas...

1 Bild

Endlich neue Straße im Wohngebiet "Alte Poststraße" in Nierenhof

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 25.09.2010

Nach langem Hin und Her wähnen sich die Anwohner des Neubaugebiets „Alte Poststraße“ nun am Ziel ihrer Träume: Anfang des kommenden Jahres soll der Straßenendausbau in ihrem Wohngebiet beginnen. Ein Ortstermin mit Arnd Sulimma von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) brachte für alle Beteiligten Klarheit. Spärliche Straßenbeleuchtung, hervorstehende Kanaldeckel, hohe Fräskanten, kein geregelter Streudienst und eine...